Nistkasten Livestream

schlüpfende Küken

Alle 7 Küken sind da und werden gemeinsam gefüttert!

Bei der Glatzenmeise sind alle Küken geschlüpft und sie werden von beiden Elternteilen vorbildlich gefüttert. Bisher gibt es auch zum Glück noch keine Ausfälle zu beklagen da aktuell das Wetter ganz passabel ist mit milden Nächten und mäßig warmen Tagen und dazu feucht – da finden sich Insekten schnell.

 

 

Die Elternvögel bringen primär grüne Raupen sowie undefinierbares Geglibber – mal mit und ohne Beinchen 😀 Die Küken sind zudem bereits sichtbar gewachsen und der eine Nachzügler, der einen Tag später schlüpfte, hinkt in der Entwicklung etwas hinterher was aber erstmal kein Grund zur Sorge ist. In den Vorjahren flogen häufig auch die Nesthäkchen am Ende aus.

 

In den anderen Kästen wird noch gebrütet oder gelegt. In Lüdenscheid aktuell auf 9 Eiern (Legeprozess scheint noch zu laufen) und bei Lüdenscheid 2 wird es wohl eine Diät-Brut auf nur 3 Eiern seit Tagen – hier wird schon gebrütet! Auch am Autistenwohnheim wird auf 6 Eiern gebrütet – hier werden die Küken am Wochenende wahrscheinlich schlüpfen.

 

Bei der GAGA-Blaumeise scheint sie zwar die Hummel vertrieben zu haben, doch Eier konnte ich bisher dennoch keine entdecken.

Im Stationskasten bleibt es derweil beim Rohrkrepierer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8 Antworten

  1. Hallo Alex,
    ich hab da mal eine Frage.
    In meinem Nistkasten ist eine Kohlmeise eingezogen und brütet über 6 Eier.
    Durch meine Aussenkamera habe ich jetzt gesehen, dass jetzt in den letzten Tagen immer wieder ein Buntspecht etwa um die gleiche Zeit vorbei schaut und durch das Einflugloch spickt.
    Habe ich da mal Probleme zu befürchten?
    Schönen Abend
    Wolfgang

    1. Ja! Der Buntspecht hat nur eine Absicht: Die Brut töten und an die Eigene verfüttern. Dazu angelt er entweder mit seiner langen Zunge oder aber hämmert das Flugloch auf bis es die nötige Größe hat um das Nest zu plündern! Also unbedingt vertreiben und ggf. aufrüsten mit einem Spechtschutzblech ums Loch herum. Notfalls dieses noch jetzt anbringen wenn kein Altvogel im Kasten sitzt. Die kurze Störung beim Füttern macht nichts bzw. das Risiko für eine Nestaufgabe dadurch ist beträchtlich geringer als der Tod der Brut oder auch Altvögel wenn man den Specht gewähren lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeise brütet auf 9 Eiern
Vögel

Turmfalke legt 1. Ei & Brutbeginn

Heute war es endlich soweit und mit nur 1 Tag Verspätung zum letzten Jahr wurde um 13:28 Uhr bei den Turmfalken das erste Ei gelegt! Der Legeprozess war wieder gut sichtbar, jedoch nicht ganz so fotogen wie im Vorjahr. Bei der Kohlmeise im Kasten Arbeit wurde mit dem Brüten auf 9 Eiern begonnen.

Komplett lesen »
Dohlen-Selfie
Vögel

Dohlen Fotoshooting im Turmfalken Nistkasten

Bei den Turmfalken gab es heute wieder unangekündigten Besuch von Dohlen! Dieses mal kam ein Dohlenpaar in den Nistkasten und inspizierte ihn sehr ausgiebig. Die Turmfalken bekamen von der Aktion scheinbar nichts mit. In der Zeit wurde ein Fotoshooting vor der Kamera hingelegt 🙂

Komplett lesen »
7 Kohlmeisen Eier
Vögel

Erstes Ei bei Radio Siegen „on Air“ gelegt!

Das große Eierlegen läuft und heute wurde auch im Nistkasten bei Radio Siegen das erste Ei gelegt, – und das auch noch während der Livesendung am Morgen, als gerade berichtet wurde! Das sorgte für große Freude im Studio und auch bei mir! In 3 weiteren Kästen werden ebenfalls Eier gelegt. Auf der Arbeit bereits 7 Stück!

Komplett lesen »
Blaumeise klaut Nistmaterial
Vögel

Klaumeise im Eichhörnchen Kobel

Im Nistkasten Hulsberg 1 hat die Blaumeise heute begonnen die Nestmulde so richtig auszupolstern. Das ist soweit nichts Besonderes aber an Witzigkeit wird trotzdem nicht gespart, wenn man genauer hinsieht: Fräulein Blaumeise bedient sich einfach am Eichhörnchen Kobel. Man kanns auch einfach haben im Leben 😉

Komplett lesen »
Kohlmeise Drohgebärden
Vögel

Die Kohlmeise verteidigt ihr Nest

Nachdem gestern Abend Blaumeisen ins Kohlmeisennest einziehen wollten und schon Nistmaterial eintrugen, kam heute morgen die Kohlmeise zurück um ihr 2. Ei zu legen. Danach wieder Blaumeisen – bis die Kohlmeise dann im Hause war und dem Spuk mit klaren Ansagen ein Ende setzte!

Komplett lesen »
Blauemeisen
Vögel

Blaumeisen bauen im Kohlmeisennest!

Im Nistkasten am Lüdenscheider Hulsberg (2) hat die Kohlmeise ihr erstes Ei ins Nest gelegt und während ihrer Abwesenheit am Tage zogen am Nachmittag plötzlich Blaumeisen ein! Sie fingen an, das Nest der Kohlmeise aufzustocken! Am Abend kam keine Kohlmeise – ungewöhnlich. Es droht dennoch mächtig Ärger!

Komplett lesen »