Blaui legt ihr 5. Ei und erneut Igelbesuch

Heute gab es endlich bei Blau das 5. Ei im Nest! Die Eiablage wurde mutmaßlich durch den Stress der Eindringlinge in ihrem Nest zuvor unterbrochen und 4 Tage erschien kein weiteres Ei. Die Lochverkleinerung verschaffte der Meise nun endlich Ruhe im Nistkasten und es gab seitdem keine ungebetenen Gäste mehr zu beobachten.

 

Heutre Morgen war dann Ei Nr. 5 im Nest. Man darf gespannt sein, wieviele Eier es am Ende sein werden und besonders auch, wieviele Eier befruchtet waren und wieviele taub sind. Möglicherweise sind nur die Eier bis zur Unterbrechung (3 Eier) befruchtet und alle danach sind taub. Dies war zuletzt bei einer Kohlmeisenbrut 2018 der Fall wo von 4 Eiern nur 1 befruchtet war. Das war die Geschichte von dem Küken mit nur 1 Bein da es sich im Nistmaterial verfangen hatte und der Eingriff leider zu spät kam.

 

Im Stationskasten gibt es noch immer kein 1. Ei – hier wird nur weiter Polstermaterial gesammelt.

In Dortmund stehen wir 2-4 Tage vor errechnetem Schlüpf-Termin der Küken! Eine Woche später wäre mir auf Grund der Witterung lieber gewesen… Eine Zufütterung wird es dieses Jahr dort nicht geben können.

 

Im Lüdenscheider Nistkasten läuft der Nestbau, allerdings eher halbherzig und so richtig zum Krachen kommt die werte Meisendame nicht. Mein Gefühl sagt, dass es hier einen Baustopp und damit einen Flop geben wird! Bekräftigt wird die Annahme, dass die letzte Aktion (Stand 18:16 Uhr)  nach einem Mooseintrag mit fluchtartigem Verlassen des Nistkastens endete.

 

Im Wilnsdorfer Igelhaus kam der Igel letzte Nacht 3 mal zu je 20-25 min Aufenthaltsdauer! Das war ordentlich und es ging auch sichtbar Futter weg. Seitdem der Igel erschienen ist, hat auch der Mäusefraß am Futter stark nachgelassen.

Im Eichhörnchenkobel ahlen sich auch weiterhin die 4 jungen Hörnchen mit der Mutter, die gerne morgens früh zurückkommt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge