Igel zanken sich beim Kacken & Brutwahnsinn

Es ist soviel los aktuell – da fiel mir schon die Überschrift schwer 😀

 

In Dortmund lief auch der 9. Tag super und es sind alle 6 Küken noch da, die Fütterung läuft weiter engmaschig von beiden Elternteilen.

In Lüdenscheid neigt Madame zu Übertreibung und „produzierte“ mittlerweile schon 9 Eier – wer soll das alles ausbrüten und auch noch füttern???

 

Bei „Lady Gaga“ im Ex. Blaumeisennest an der Firma liegen demnach 4 Eier im Nest. Hier ist noch Luft nach oben 🙂

An der Wetterstation wird immernoch auf 5 Eiern gebrütet.

 

Aber was die Igel da im Igelhaus in Wilnsdorf fürn „Scheiß“ machen, ist auch wieder herrlich: Sie kacken und stören sich dabei, der eine macht Randale. Vielleicht sollte ich noch ein Igel-WC erfinden! Aber ein neues Kunstwerk wurde noch nicht an die Wand gezaubert 😀

 

5 Antworten

  1. Herrliche Seite und Dein Blog erst recht!
    Was amüsiere ich mich täglich über die Vögel und Igel und Deine lustigen Geschichten dazu. Lady Gaga ist ja echt die Krönung, das Igelhaus begeistert mich sehr, selbst die kleinen Mäuse, die tagsüber vorbeikommen. Bin jetzt gespannt was die Kohlmeise mit ihren 10 Eiern macht. Die ist doch verrückt! Viele Grüße aus Hamburg 🙋‍♀️

  2. Heute ~19:05 sind es schon 6 Eier bei Lady Gaga. Die Dortmunder Meisen sind super, da läuft es wie am Schnürchen. Ich sehe, dass ein paar Küken schon einmal kurz die Augen einen Schlitz weit aufmachen…

  3. Papa Meise könnte auch mal die beiden Zecken von der Mama unter dem linken Auge wegmachen. Oder helfen die sich bei sowas nicht? Kann ja auch übel ausgehen unter dem Auge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge