Die 6 Küken entwickeln sich gut, Brutbeginn Stationskasten

Die Action hier reißt nicht ab, bzw. wir stecken mittendrin! So wird aktuell echt viel geboten!

 

In Dortmund sind die Küken heute schon 4 Tage alt und sie entwickeln sich super, es wird engmaschig von beiden Elternteilen gefüttert und es gibt bisher keine Komplikationen! Die gelben, trichterförmischen Schnäbel erinnern mich immer wieder an gelbe, blühende Tulpen im Garten 😀

 

Am Stationskasten bei mir zu Hause wird anscheinend seit heute auf 5 Eiern gebrütet. Das wäre für eine Kohlmeise recht wenig. Aber lieber wenige Küken die durchkommen als viele von denen einige sterben! Vielleicht kommt noch ein 6. Ei morgen früh? Sollte jetzt durchweg gebrütet werden, wäre der Kükenschlüpf rechnerisch am selben Tag wie der Ausflug der Küken in Dortmund!

 

In Lüdenscheid liegen 4 Eier im Nest. Und die Gaga-Kohlmeise im ehem. Blaumeisennest hat weiter gebaut. Von meinem Eingriff gestern Abend spät hat sie anscheinend gar nichts mitbekommen! Ich habe das Blaumeisennest unter ihrem neuen Nest entfernt, damit die Nestbauhöhe nicht so hoch ist. Denn durch den doppelt hohen Aufbau hätten sonst Küken aus dem Nistkasten herausfallen können. Den Fall aus 5 m Höhe auf Beton auf befahrene Flächen mit Sonne hätten sie nicht überlebt. Zugleich ist auch das Bildschärfenproblem mit gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge