Nahender Ausflug und Doppelschiss - Tag 18

Bei „Lady Gaga“ ist heute der 18. Tag und noch maximal 2 Tage trennen die Küken von ihrem Ausflug! Hier gibt es allerdings einen Ausfall zu beklagen und von den 10 Küken leben wohl nur noch 9.

 

Es füttern hier aber beide Elternteile regelmäßig.

 

Eine lustige Szene gab es dann am Morgen als 2 Küken gefüttert wurden, beide wollten zeitgleich kacken, doch war nur 1 Elternvogel zur fachgerechten Beseitigung der Stoffwechselendprodukte da – somit ging der Doppelschiss dann ins Nest – aber ein bisschen Verdruss ist schließlich immer 🙂

Beide Igelhäuser sind wieder online

In Lüdenscheid habe ich nun auch nach dem Ausflug der 10 Küken aus dem Nistkasten ca. 6 m entfernt die Igelhäuser wieder in Betrieb genommen! Speziell das Futterhaus war über den Winter etwas ramponiert und von Maulwurfshügeln geprägt.

 

In der Kamera war zudem das LED-Board defekt, welches für die die schwarz-weiße Nachtsicht zuständig ist. Es flackerten Infrarot-LED was zu ständigen Fehlalarmen führte. Das neue Board habe ich jedoch falsch bestellt! Es ist kleiner und somit lässt sich das Innere nicht mehr am Gehäuse befestigen – daher musste ich etwas herumpfuschen und mit Isolierband nachhelfen. Das Ergebnis kann sich aber im Livestream durchaus sehen lassen 🙂

 

Das Schlafhaus links habe ich mit neuem Stroh ausgestattet und den Igelschiss vom letzten Jahr abgespachtelt.

 

Aber auch das Radio mit der Musik um den Marder fernzuhalten ist wieder mit von der Partie und wurde letzte Nacht direkt wieder eingeweiht – vielmehr aber als Spielerei für uns Zuschauer 😀

 

Zum Schluss habe ich noch Futterspuren gelegt welche teils um die 50 m in alle Richtungen reichen. Igel habe ich bisher noch keine gesehen und seit dem Verschwinden letztes Jahr im August habe ich auch keine mehr gesehen. Aber vielleicht gibts ja doch noch irgendwo Igel hier, die jetzt vllt irgendwann auf der Bildfläche erscheinen?!

 

Auch bei mir zu Hause muss ich nochmal eine „Prüfung“ vornehmen, ob nicht vielleicht doch wieder neue Igel gekommen sind, nachdem sie wohl vom Waschbären gekillt wurden… Dazu würde ein Behelfs-Igelhaus aufstellen und dann schauen, ob sich was tut. Sollten wieder Igel vorhanden sein, wird sämtliche Infrastruktur wiederhergestellt und ein neues Igelfutterhaus und Schlafhaus gebaut! Meine vorherigen Häuser habe ich nach Wilnsdorf verfrachtet und das Igelprojekt ausgelagert bei „Fans“ meiner Seiten 🙂

 

Igelhaus ist wieder online
Das Igelfutterhaus (rechts) und das Igelschlafhaus (links) ist wieder online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge

igelfutterhaus provisorisch
Igel

Neue Chance für die Igel!

Nach dem Verschwinden der Igel bei mir zu Hause in Siegen durch Waschbären muss ich einfach nochmal testen, ob es vllt doch wieder einen Igel gibt! Dafür habe ich ein Behelfs-Igelfutterhaus errichtet. Die Spannung steigt!

Komplett lesen »
Ringelnatter frisst Kröte
Sonstiges

Schlange versucht Kröte zu fressen

Nichts für schwache Nerven! Im lüdenscheider Igelhaus kam nicht nur wieder die Kröte, sondern auch eine Ringelnatter und die hatte es auf die Kröte abgesehen, versuchte diese zu fressen. Da war ich zugegeben baff!

Komplett lesen »
Igelzicke
Igel

Zwei Igel beim Rumzicken

4 Tage ohne Igel in Wilnsdorf + Waschbären ließen mich Böses ahnen, doch letzte Nacht dann plötzlich das: Gleich zwei Igel kamen zeitgleich ins Futterhaus und zickten sich so richtig schön an – wie in alten Zeiten!

Komplett lesen »
Zonk im Nistkasten
Vögel

Der ungesehene Ausflug der Blaumeisen

Statt dem Ausflug im Livestream gab es heute morgen nur den Zonk! Der Stream hatte sich aufgehangen und als ich den Fehler gesehen und behoben hatte, waren sie schon draussen! Immerhin aber alle und auch das Nesthäkchen!

Komplett lesen »