schlüpfende Küken

Erst ein erfolgloser Angriff, dann Ausflug der Gaga-Küken

Heute war am 21. Tag bei den Gaga-Blaumeisen im Nistkasten Dencker Werkzeugbau der große Tag und die Küken sind ausgeflogen. Hiermit endet die erfolgreichste Brut dieses Jahr ohne Ausfälle! Insgesamt war und ist die Brutsaison 2024 sehr mäßig bzw. durchschnittlich gewesen.

 

Doch bevor die Küken ausflogen, gab es einene erfolglose Attacke auf den Nistkasten, – vermutlich von einem Eichelhäher, wobei ich mir da nicht 100% sicher bin. Rabenvögel sind neben Buntspechten eine Gefahr für die Brut. Butnspechte hämmern aktiv Nistkästen auf um die Brut zu plündern während Rabenvögel eher die hinterhältigere Methode nutzen und ausfliegende Jungvögel abfangen. Und da könnte die Krux liegen: Da der vorherige Angriff keine 5 min her ist, könnte der Feind irgendwo audgelauert und zugeschlagen haben als die Küken gerade raus sind. Ob dem so war, werden wir nie erfahren – hoffen wir einfach das Beste. Immerhin: DAS wäre Natur, im Gegensatz zu freilaufenden Katzen, die einfach nur zum Spaß töten und als menschengemachtes, invasives Problem mir ein riesiges Ärgernis sind, – Selbiges beim Waschbären, ebenfalls menschengemachtes Problem…

 

Nun sind alle Meisenbruten für dieses Jahr zu Ende und die Chance einer Zweitbrut dürfte angesichts der Jahreszeit doch eher gering sein! Doch wir haben ja noch die Turmfalkenküken, – die zudem so schön kacken können – wie eine Laserkanone! ;D

 

Nachtrag: Am Mittag nach dem Ausflug verabschiedete sich die Gaga-Blaumeise übrigens standesgemäß mit einem Kamerapick und Selfies 😀 Dieses Goldstück an Videomaterial fiel einem Zuschauer live auf 🙂

8 Antworten

  1. Der Ausflug ging wirklich rucki zucki. Schön, dass hier Alles gut gelaufen ist. eigtl. ist es noch nicht zu spät für eine zweite Brut…Mal schauen. Bei mir tut sich aber auch seit 2 Wochen gar nix. Alle zwei Tage wird nur vom Kohlipaar reingeschaut. Hülsberg 2 ist total schade. Da wird eine Kohlmeise bei der Anstehenden Brutzeit mit, glaube ich 10 vertrieben, und die Kampfmeise legt „0,0 🥚…a Mist echt.

      1. Danke für die Auskunft. Dann wird es sich hoffentlich mehr einbringen, wenn die Jungen größer und gefräßiger sind. Die Mutter ist ziemlich oft weg, um Mäuse ranzuschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Gaga-Turmfalke
Vögel

Die Turmfalken üben Jagen und Fliegen

Bei den Turmfalken schreitet dieser Tage die Entwicklung rasant voran und es gibt Jagd-Trockenübungen und Flugübungen zu sehen. Ebenfalls auch einige Gaga-Szenen – die haben gewiss ein Handy und gucken heimlich die Gaga-Blaumeisen-Videos. 😀

Komplett lesen »
Turmfalkenfütterung
Vögel

Betreutes Fressen & Igelausraster

Die Turmfalkenküken sind mittlerweile gut 24 Tage alt und werden auch langdam selbstständiger! Sie fressen die Beutetiere teils alleine oder unter Anleitung. Auch ein Blick ins Freie wurde schon gewagt. Im Igelhaus gab es derweil wieder einen Ausraster 🙂

Komplett lesen »
Der igel schnüffelt an der kamera
Vögel

Der Rambo-Igel und Vertikalschiss

Letzte Nacht gab es wieder Besuch von einem Rambo-Igel und trotzdem sich der Stunk aber in Grenzen hielt, gab es etwas unterhaltung! Eine Maus ging stiften und flog regelrecht davon! Bei den Falken gab es einen Vertikalschiss mit Bauchlandung – herrlich 😉

Komplett lesen »
Turmfalke frisst Kohlmeise
Vögel

Turmfalken fressen auch Singvögel!

Heute haben sich die Turmfalken mal eine Kohlmeise „gegönnt“. Neben Mäusen und Eidechsen stehen durchaus auch Singvögel auf dem Speiseplan! Bei meinem Teichbauprojekt kommt übrigens auch etwas Bewegung rein 🙂

Komplett lesen »
Gefahr am Nistkasten: Rabenvogel
Vögel

Erst Gefahr, dann Ausflug der Blaumeisen!

Heute war der große Tag bei den Gaga-Blaumeisen in Lüdenscheid und nach 21 Tagen haben sie heute morgen binnen 6 Minuten alle 8 das Nest verlassen. Die erfolgreichste Brut dieses Jahr! Allerdings gab es vorher eine erstmal erfolglose Attacke eines Rabenvogels!

Komplett lesen »
Radio Siegen Küken
Vögel

57 Tage im Nistkasten bei Radio Siegen

Nun ist das Zeitraffer der Blaumeisen aus dem Radio Siegen Nistkasten fertig und knappe 15 Minuten geht der Film, bestehend aus 12504 Einzelbildern! Die Vertonung gestaltete sich ebenfalls schwierig. Doch das Werk kann sich sehenlassen – finde ich! 🙂

Komplett lesen »