Nistkasten Livestream

schlüpfende Küken

Aus Fressmaschinen werden langsam Kohlmeisen - Tag 15

Trotz der Hitze blieben die befürchteten Ausfälle in den Nistkästen durch Dehydrierung bisher aus, das Sonnensegel bestehend aus einem mit Steinen beschwerten Handtuch am Stationskasten zeigt die volle Wirkung, die man im Stream auch sehen kann! Die Küken sind nicht mehr so apathisch!


Die Stations-Küken sind nun schon 15 Tage halt und aus den vorher doch eher hässlichen, großmäuligen Fressmaschinen, bzw. „schwarze Löcher“ mit Flügeln, werden nun schöne Kohlmeisen! Das Gefieder ist nun soweit vollständig und in den nächsten Tagen werden sie auch noch flauschiger werden.


Die Fütterung läuft bisher gut, auch bei nur moderater Zufütterung!

Wahrscheinlich werden die Küken in den nächsten ca. 4 Tagen ausfliegen. Bisher gab es hier keine Ausfälle zu beklagen, es waren von Anfang an nur 5 Küken – aber Weniger ist Mehr 🙂 Lieber wenige Eier als ganz viele und dann viele tote Küken!


PS: Heute kommt der Bericht schon früh da ich gestern Unwetter „gechast“ habe, heute auch wieder unterwegs sein werde und dabei ein paar tolle Fotos machen konnte/machen möchte – die besten Fotos seit Jahren! Heute drohen wieder schwere Unwetter in weiten Landesteilen, darunter auch in meiner Region! Da könnte fotografisch wieder was „drin“ sein! Ich werde dazu noch einen „Off-Topic“-Bericht machen wo ich Ihnen meine Ausbeute zeige. Denn neben diesem Nistkastenprojekt, das aus dem Tod meiner damaligen Wetter/Fotografie-Homepage entstand, habe ich auch eine Leidenschaft für Meteorologie/Extremwetter/Fotografie!

Wenn also das nächste Mal ein Gewitter unterwegs ist, können Sie gewiss an den „Durchgeknallten Glatzkopf“ von Nistkasten Livestream denken 🙂


Bitte beachten Sie lokale Unwetterwarnungen seriöser Medien, etwa dem DWD, Unwetterzentrale oder auch Warnungen im Radio und TV um möglichst schadensfrei da durch zu kommen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Antworten

  1. Hallo, super Aufnahmen von deinen Fressmaschinen. An das Innere meiner Nistkästen im Garten hatte ich mich mal mit einer Endoskop Kamera ran gewagt, aber die lieferte keine Bilder die einen begeisterten. Ich hatte schon mal geplant einen Nistkasten mit einer Seite aus Glas zu bauen, welche ich von außen mit einem Brett abdecken wollte, aber den Brütenden zuliebe wieder verworfen. So habe ich halt nur kurze Videos von Anflug der Kohlmeisen mit dicken Raupen im Schnabel und wie sie sich durch enge Loch hinein quälen. Selber Schuld, denn ich hatte eine Lochgröße für Blaumeisen gewählt. Ich konnte bisher immer nur beobachten wie die Kohlmeisen beim Rauskommen meistens etwas weißes im Schnabel hatten, ich vermutete Kot, Dank deiner Videos habe ich nun gesehen wie es funktioniert. Ist es ein Geheimnis welche Kamera du in den Nistkasten eingebaut hast, oder würdest du diese Info mit mir teilen? Ich würde mich sehr freuen dazu Infos zu bekommen.

    1. Moin 🙂 Natürlich ist das kein Geheimnis – im Gegenteil! Unter Infos/Tipps im Menü gibts sogar die Bauanleitung für den ganzen Kasten – optional kann man ihn fertig bei mir bestellen! Es ist eine Reolink RLC 410w-Kamera allerdings modifiziert da sonst kein scharfes Bild im Kasten wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeise brütet auf 9 Eiern
Vögel

Turmfalke legt 1. Ei & Brutbeginn

Heute war es endlich soweit und mit nur 1 Tag Verspätung zum letzten Jahr wurde um 13:28 Uhr bei den Turmfalken das erste Ei gelegt! Der Legeprozess war wieder gut sichtbar, jedoch nicht ganz so fotogen wie im Vorjahr. Bei der Kohlmeise im Kasten Arbeit wurde mit dem Brüten auf 9 Eiern begonnen.

Komplett lesen »
Dohlen-Selfie
Vögel

Dohlen Fotoshooting im Turmfalken Nistkasten

Bei den Turmfalken gab es heute wieder unangekündigten Besuch von Dohlen! Dieses mal kam ein Dohlenpaar in den Nistkasten und inspizierte ihn sehr ausgiebig. Die Turmfalken bekamen von der Aktion scheinbar nichts mit. In der Zeit wurde ein Fotoshooting vor der Kamera hingelegt 🙂

Komplett lesen »
7 Kohlmeisen Eier
Vögel

Erstes Ei bei Radio Siegen „on Air“ gelegt!

Das große Eierlegen läuft und heute wurde auch im Nistkasten bei Radio Siegen das erste Ei gelegt, – und das auch noch während der Livesendung am Morgen, als gerade berichtet wurde! Das sorgte für große Freude im Studio und auch bei mir! In 3 weiteren Kästen werden ebenfalls Eier gelegt. Auf der Arbeit bereits 7 Stück!

Komplett lesen »
Blaumeise klaut Nistmaterial
Vögel

Klaumeise im Eichhörnchen Kobel

Im Nistkasten Hulsberg 1 hat die Blaumeise heute begonnen die Nestmulde so richtig auszupolstern. Das ist soweit nichts Besonderes aber an Witzigkeit wird trotzdem nicht gespart, wenn man genauer hinsieht: Fräulein Blaumeise bedient sich einfach am Eichhörnchen Kobel. Man kanns auch einfach haben im Leben 😉

Komplett lesen »
Kohlmeise Drohgebärden
Vögel

Die Kohlmeise verteidigt ihr Nest

Nachdem gestern Abend Blaumeisen ins Kohlmeisennest einziehen wollten und schon Nistmaterial eintrugen, kam heute morgen die Kohlmeise zurück um ihr 2. Ei zu legen. Danach wieder Blaumeisen – bis die Kohlmeise dann im Hause war und dem Spuk mit klaren Ansagen ein Ende setzte!

Komplett lesen »
Blauemeisen
Vögel

Blaumeisen bauen im Kohlmeisennest!

Im Nistkasten am Lüdenscheider Hulsberg (2) hat die Kohlmeise ihr erstes Ei ins Nest gelegt und während ihrer Abwesenheit am Tage zogen am Nachmittag plötzlich Blaumeisen ein! Sie fingen an, das Nest der Kohlmeise aufzustocken! Am Abend kam keine Kohlmeise – ungewöhnlich. Es droht dennoch mächtig Ärger!

Komplett lesen »