schlüpfende Küken

Das erste Gaga-Blaumeisenküken schielt zur Kamera!

Küken guckt in Kamera

Tag 19 bei den Blaumeisenküken im Nistkasten Dencker Werkzeugbau und diese Brut stellt nach dem sogesehen Fehlschlag der Brut am Hulsberg 1 den Abschluss der Brutsaison 2024 der Meisen dar. Danach gibt es wieder 9 Monate leere Kästen bzw. maximal mit Schlafmeisen zu sehen! Einzig die Turmfalken werden uns noch gut 4-5 Wochen begleiten, bevor auch sie flügge werden.

Die Gaga-Blaumeisenküken werden wahrscheinlich morgen am 20. Tag auch ausfliegen und der baldige Ausflug ist auch ihrem Verhalten anzusehen: Die Flügel werden trainiert und es gibt keine Nestmulde mehr. Ebenso sind sie sehr agil geworden und bewegen sich im Nistkasten. Erfreulich ist vor allem die Erfolgsquote, die derzeit bei 100% liegt! Alle 8 Küken leben noch!

 

In der ersten Zeit war die Blaumeisenmutter total besessen von der Kamera und der Decke im Nistkasten, dass sie wochenlang und gebetsmühlenartig darauf einhackte. Scheinbar „Spiegelfechten“, da sie ihr Spiegelbild in der Kamera sah. Da kamen so manche absurd-lustige Aufnahmen bei zustande! Mit der Bebrütung der Eier hörte das aber scheinbar auf. Ob hier jemand Psychobennies (Pillen) ins Vogelhaus getan hat? 😀 Doch ein Küken könnte heute morgen „gagafiziert“ worden sein – denn der Blick schielte gefährlich lange zur Kamera! Das hatten wir schonmal; War lustig aber nicht sehr produktiv, geschweigedenn zielführend 😀

 

Das Zeitraffer der Brut von Radio Siegen, die Samstag ausgeflogen ist, folgt die nächsten Tage! Den geretteten Kücken vom Hulsberg geht bei der Wildvogelhilfe Brilon immernoch gut, haben jedoch zum Teil Schluckbeschwerden. Ohne Eingriff aber wären sie die Nacht des Verschwindens der Mutter bereits gestorben.

 

Die Story bewegte auf Facebook ungeahnt viele Leute und es kamen auch einige Spenden zusammen, die ich etwa zur Hälfte direkt weiter zur Wildvogelhilfe Brilon geleitet habe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3 Responses

  1. Hier in Düsseldorf herrscht nach dem späten Bezug des Vogelkastens letzte Woche (ich hatte am 25.05 hierzu unter dem „Alle 8 Küken sind ausgeflogen & ABC-Alarm im Nest“-Post kommentiert) immer noch reger Betrieb. Ich bin sehr gespannt, ob hier tatsächlich noch Eier gelegt und ausgebrütet werden. Vielleicht ist die Brutsaison doch noch nicht ganz zu Ende (zumindest hoffe ich das). Erfreulicherweise bringt der Herr Meiserich der Meisendame bislang jeden Abend einen Wurm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Gaga-Turmfalke
Vögel

Die Turmfalken üben Jagen und Fliegen

Bei den Turmfalken schreitet dieser Tage die Entwicklung rasant voran und es gibt Jagd-Trockenübungen und Flugübungen zu sehen. Ebenfalls auch einige Gaga-Szenen – die haben gewiss ein Handy und gucken heimlich die Gaga-Blaumeisen-Videos. 😀

Komplett lesen »
Turmfalkenfütterung
Vögel

Betreutes Fressen & Igelausraster

Die Turmfalkenküken sind mittlerweile gut 24 Tage alt und werden auch langdam selbstständiger! Sie fressen die Beutetiere teils alleine oder unter Anleitung. Auch ein Blick ins Freie wurde schon gewagt. Im Igelhaus gab es derweil wieder einen Ausraster 🙂

Komplett lesen »
Der igel schnüffelt an der kamera
Vögel

Der Rambo-Igel und Vertikalschiss

Letzte Nacht gab es wieder Besuch von einem Rambo-Igel und trotzdem sich der Stunk aber in Grenzen hielt, gab es etwas unterhaltung! Eine Maus ging stiften und flog regelrecht davon! Bei den Falken gab es einen Vertikalschiss mit Bauchlandung – herrlich 😉

Komplett lesen »
Turmfalke frisst Kohlmeise
Vögel

Turmfalken fressen auch Singvögel!

Heute haben sich die Turmfalken mal eine Kohlmeise „gegönnt“. Neben Mäusen und Eidechsen stehen durchaus auch Singvögel auf dem Speiseplan! Bei meinem Teichbauprojekt kommt übrigens auch etwas Bewegung rein 🙂

Komplett lesen »
Gefahr am Nistkasten: Rabenvogel
Vögel

Erst Gefahr, dann Ausflug der Blaumeisen!

Heute war der große Tag bei den Gaga-Blaumeisen in Lüdenscheid und nach 21 Tagen haben sie heute morgen binnen 6 Minuten alle 8 das Nest verlassen. Die erfolgreichste Brut dieses Jahr! Allerdings gab es vorher eine erstmal erfolglose Attacke eines Rabenvogels!

Komplett lesen »
Radio Siegen Küken
Vögel

57 Tage im Nistkasten bei Radio Siegen

Nun ist das Zeitraffer der Blaumeisen aus dem Radio Siegen Nistkasten fertig und knappe 15 Minuten geht der Film, bestehend aus 12504 Einzelbildern! Die Vertonung gestaltete sich ebenfalls schwierig. Doch das Werk kann sich sehenlassen – finde ich! 🙂

Komplett lesen »