Nistkasten Livestream

Igelbesuch im neuen Schlafhaus & Schlager vergrämt auch Igel

Während es beim „Schlagerparadies“ letzte Nacht im Igelhaus immer nur um „heiße Nächte“ und/oder blutfördernde Hohlmuskel ging wo Andrea Berg dazu dringend ne Landebahn benötigte um landen zu können, war der Igel bereits abgestürzt und hat sich verzweifelt und ersatzweise die wenigen Futterkrümmel aus dem 3 m entfernten Igelschlafhaus reingezogen da er diesen Schnulzen einfach nicht standhalten konnte. Der Igel war für wenige Sekunden am linken Eingang zu erkennen und kehrte dann um! Leider war es zu wenig um eine Aufnahme auszulösen die ich zeigen kann. Immerhin: Der Marder kam auch nicht 😃

Mit Ohrenkrebs ging er dann in der Verzweiflung zum 3 m entfernten Igelschlafhaus und vertilgte dort etwaige Reste von Lock-Futter das die Mäuse übrig ließen. Ingesamt eine Stunde hielt er sich im Schlafhaus auf. Im Futterhaus herrschte dagegen gähnende Leere, denn diese Schnulzen hält doch keiner bei klarem Verstand aus?!

Die Maus hat sicher zunächst am fauligen, gährenden Fallobst des Nachbarn gehörig Pegel getankt um von dem Schiss nichts mehr mitzukriegen, – denn dicht wie 1000 Russen kriegt man nix mehr mit!

Eichelhäher
Vögel

Beleidigter Eichelhäher

Beleidigter Eichelhäher wegen leerer Nüsse Am Vogelhaus herrscht ständig reger Flugbetrieb von allen Gattungen an Singvögeln bishin zu den größeren Kalibern von Elster, Ringeltaube oder

Komplett lesen »
Vögel

Neue Schlafmeise mit Ausraster

Neuer Übernachtungsgast mit kleinem Ausraster Im Dortmunder Nistkasten hat sich erstmalig seit Ausflug der Küken im Mai wieder eine Kohlmeise zum Schlafen einquartiert. Sie kam

Komplett lesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.