Küken

Der Herbst ist der ideale Zeitpunkt um neue Nistkästen aufzuhängen, damit sich die Meisen den Kasten bereits vormerken können! Bestellen Sie Ihren eigenen Nistkasten mit Kameratechnik für Live-Einblicke im heimischen Garten einfach bei mir im Shop!

Kameratausch unter den Blicken der Kohlmeise

In Dortmund am Nistkasten habe ich die Kamera kurzfristig durch eine Reolink RLC 410w ersetzt. Grund dafür sind Sicherheitsbedenken im Heimnetz der Nistkasten-Paten welche mich um einen Tausch gebeten haben. Die Ctronics Kamera hat somit ausgedient und im Eiltempo habe ich die Reolink RLC 410w eingebaut welche von einem namhaften Hersteller kommt und dazu auch technisch auf Höhe der Zeit ist. Die alte Kamera war softwaremäßig eine Vollkatastrophe.

 

Für den Austausch fuhr ich nach Dortmund und habe die neue Kamera direkt einbaufertig mitgebracht um möglichst schnell mit der Sache durch zu sein, denn der Nistkasten wird von der Kohlmeise in Anspruch genommen und der gefiel die Arbeit am Nistkasten überhaupt nicht!

 

Als ich den Kasten demontierte um die Beleuchtung auf den aktuellen Stand zu upgraden mit Lichtprofil wurde geschimpft und mehrfach ungläubig zum Mast ohne Nistkasten geflogen.

 

Der Umbau ging dann am Ende noch recht zügig und wichtig war dann nur noch, den Fokus der Kamera richtig einzustellen. Dieser Schritt muss äußerst sorgfältig erfolgen da sich dabei entscheidet, wie gut die Bildqualität hinterher sein wird! Sitzt der Fokus  nicht, wird es unscharf!

 

Nun zog ich mich bestimmt fast eine Stunde hoch, den Fokus perfekt zu setzen auf diese geringe Distanz. Die Umstände waren zudem widrig: Kein langes LAN-Kabel verfügbar und das Laptop hatte eine geringere Auflösung als die Kamera mit ihren 1440p und die Anzeige war zudem stark blickwinkelabhängig. Dabei DIE perfekten Einstellungen zu treffen war eine wahre Kunst!

Als ich es meinte geschafft zu haben, baute ich schnell alles wieder zusammen und montierte den Nistkasten wieder am Pfahl und verzog mich vor den Laptop in der Wohnung. Dabei kam die Meise erstmalig zum Kasten.

Erst schaute sie ungläubig durchs Flugloch, flog dann kurz ein und wieder aus, kam dann am Abend nach ebenfalls nach komischen Blicken aber zum Schlafen. Um den Besuch über Nacht nicht zu gefährden und sie zu verprellen, habe ich versucht, früh fertig zu sein sodass noch ein paar Stunden bis Einflug-Zeit vergehen würden ohne Störungen. Es klappte.

In Lüdenscheid am Laptop kam dann die Ernüchterung! Der Fokus war ein bisschen zu tief. Also nochmal nach Dortmund gegurkt und es dann am mitgebrachten Laptop korrigiert bzw. geprüft!

 

An der Linse musste vllt. 1 mm gedreht werden aber das macht schon den Unterschied! Nach einer weiteren Stunde mit Geschimpfe durch die Meise war es zum Glück erledigt.

 

Nun sollte das Bild zufriedenstellend sein – schließlich möchte ich das PERFEKTE Bild haben und das gestochen scharf für den Nistkasten Livestream!

 

Dann am Abend stieg die Spannung: Kommt die wieder? Und ich hatte Glück, meine zweite Aktion hat die Meise nicht verprellt!Eine Baustelle weniger!

 

Im Lüdenscheider Nistkasten habe ich dann nach der Rückkehr aus Dortmund die defekte Speicherkarte schnell getauscht. Diese Aktion wurde auch von der Schlaf-Kohlmeise toleriert und sie kam planmäßig zum Schlafen später.

Damit wäre ich nun technisch bereit für die Brutsaison 2022 – Sie auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenblick
Vögel

Neugierige Meisen & ein paar Updates

In den Nistkästen schauen immerwieder mal Meisen vorbei – vllt schon fürs kommende Jahr oder Suche nach einem Schlafplatz. Neues gibt es aber auch vom Turmfalkennistkasten im Kirchturm.

Komplett lesen »
katze im igelhaus
Igel

Der Totalausfall bei den Igeln 2022

Weiterhin tut sich nichts in Sachen Igeln! Statt Stacheltiere gibts nur Ratten, Mäuse, Schnecken und Katzen! Die Igelsaison 2022 ist ein Trauerspiel, ein Totalausfall auf ganzer Linie!

Komplett lesen »
Glocke in Glockenstuhl
Vögel

Einsatz im Glockenturm am Nistkasten

In Kürze wird es einen neuen Livestream hier geben: Turmfalken! Aus einer Anfrage vom BUND übers Kontaktformular hat sich ein Patenschaftsprojekt ergeben – vor dem Stream kommt aber die Arbeit!

Komplett lesen »
Deaktivierung der Facebookseite
Sonstiges

Deaktivierung der Facebook-Seite

Ich habe auf Grund vieler Ärgernisse mit Facebook wie Zensur, Willkür und ständiger Negativ-Meldungen im Feed, die mich runterziehen, die Notbremse gezogen und Facebook bis auf Weiteres stillgelegt!

Komplett lesen »