Küken

Der Herbst ist der ideale Zeitpunkt um neue Nistkästen aufzuhängen, damit sich die Meisen den Kasten bereits vormerken können! Bestellen Sie Ihren eigenen Nistkasten mit Kameratechnik für Live-Einblicke im heimischen Garten einfach bei mir im Shop!

Ausgiebiger Besuch vom Kleiber

Nach der Modernisierung des Lady-Gaga-Nistkastens auf der Arbeit gab es schon einen Besuch – jedoch nicht von den Meisen, sondern vom Kleiber. Er verweilte zudem ungewöhnlich lange im Nistkasten

 

Der Kleiber kam auch schon mal in den Kasten als die Blaumeise darin noch brütete. Kleiberbesuche am Nistkasten kann ich in den ganzen 5 Jahren dieses Projekts an einer Hand abzählen 🙂

 

Cool wäre ja eine Kleiberbrut im nächsten Jahr oder einen „Schlaf-Kleiber“ der zum Übernachten käme.

 

Der Kleiber heißt aber nicht umsonst Kleiber! Er „klebt“ gerne die Eingänge im Nistkasten mit Lehm zu, baut sich den Nistkasten also aktiv um. Ob er die Kamera zubauen kann, bleibt fraglich 🙂

3 Antworten

  1. Hallo,
    bei uns hat dieses Jahr wirklich ein Kleiberpärchen Nachwuchs ausgebrütet. Das war sehr faszinierend anzusehen wie der Nistkasten nach und nach gestaltet wurde, hatte ich so noch nicht gesehen. Leider fiel einer der beiden Altvögel der Katze zum Opfer, aber da die Jungtiere schon geschlüpft waren hat sich der andere sehr tapfer um die Brut gekümmert. So dass am Ende 3 kleine Kleiberchen ausgeflogen sind. 🙂

    1. Dann war es „zum Glück“ nur das Männchen. Der Tod des Weibchens führt in der Regel zum Tod der kompletten Brut, sofern die Küken noch nackt sind und nachts gewärmt werden müssen. Das Männchen kann diese Aufgabe auch nicht übernehmen da es keinen Brutfleck hat, die federfreie Hautfläche am Bauch. Auch füttert das Mäncnhen gewöhnlich nicht so intensiv wie das Weibchen und ist mehr als „Ergänzung“ zur weiblichen Fütterung zu verstehen. Aber im fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung kann es dennoch sein, dass ein Teil der Brut mit der „Bemutterung“ seitens des Männchens durchkommt. Das mit den Katzen ist echt ein massives Problem was viele Katzenhalter einfach nicht sehen wollen und die Interessen der eigenen Katze über Allem stehen. Ich werde wegen meiner ablehnenden Einstellung zum ungesicherten Freigang von Katzen auch immerwieder von fanatischen Haltern abgesaut und angefeindet 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenblick
Vögel

Neugierige Meisen & ein paar Updates

In den Nistkästen schauen immerwieder mal Meisen vorbei – vllt schon fürs kommende Jahr oder Suche nach einem Schlafplatz. Neues gibt es aber auch vom Turmfalkennistkasten im Kirchturm.

Komplett lesen »
katze im igelhaus
Igel

Der Totalausfall bei den Igeln 2022

Weiterhin tut sich nichts in Sachen Igeln! Statt Stacheltiere gibts nur Ratten, Mäuse, Schnecken und Katzen! Die Igelsaison 2022 ist ein Trauerspiel, ein Totalausfall auf ganzer Linie!

Komplett lesen »
Glocke in Glockenstuhl
Vögel

Einsatz im Glockenturm am Nistkasten

In Kürze wird es einen neuen Livestream hier geben: Turmfalken! Aus einer Anfrage vom BUND übers Kontaktformular hat sich ein Patenschaftsprojekt ergeben – vor dem Stream kommt aber die Arbeit!

Komplett lesen »
Deaktivierung der Facebookseite
Sonstiges

Deaktivierung der Facebook-Seite

Ich habe auf Grund vieler Ärgernisse mit Facebook wie Zensur, Willkür und ständiger Negativ-Meldungen im Feed, die mich runterziehen, die Notbremse gezogen und Facebook bis auf Weiteres stillgelegt!

Komplett lesen »