Nistkasten Livestream

Der Igel frisst bei Musik & Licht um den Marder fernzuhalten

Der Marder hat sich zuletzt im lüdenscheider Igelhaus so richtig breit gemacht und frisst in kürzester Zeit alles Futter leer sodass die Igel mehr oder weniger leer ausgehen! Das ist weder zielführend noch gut für die Igel, denn der Marder frisst Jungigel und ist für Schäden an KFZ und Haus immer zu haben…

Ebenfalls werden die Futterkosten in die Höhe getrieben ohne Mehrwert für den Erhalt der Igel. Daher ist das für mich auf Dauer nicht hinnehmbar und Lösungen müssen herbei. Da bauliche Maßnahmen durch die geringe Größe nicht fruchten und er trotz nachträglich eingebauter Zwischendecke im Korridor trotzdem mühelos reinkommt, bleiben nur absurde Wege übrig!

Ich habe ein Duschradio mit klassischer Musik ins Häuschen gestellt, dazu eine Beleuchtung eingebaut. Das sollen marder wohl gar nicht mögen! Und auch menschlichen Urin mögen sie nicht – so habe ich die Wiese vor dem Igelfutterhaus ein wenig „markiert“ 😉

Das Ergebnis konnte sich in der ersten Nacht nach Experiment-Beginn aber sehenlassen: Der Marder blieb dem Igelhaus fern, der insgesamt tolerantere Igel kam aber zum Fressen bei klassischer Musik und Licht in die Igel-Lounge! Fehlt eigentlich nur noch das Sofa und ein guter Wein!

Eichelhäher
Vögel

Beleidigter Eichelhäher

Beleidigter Eichelhäher wegen leerer Nüsse Am Vogelhaus herrscht ständig reger Flugbetrieb von allen Gattungen an Singvögeln bishin zu den größeren Kalibern von Elster, Ringeltaube oder

Komplett lesen »
Vögel

Neue Schlafmeise mit Ausraster

Neuer Übernachtungsgast mit kleinem Ausraster Im Dortmunder Nistkasten hat sich erstmalig seit Ausflug der Küken im Mai wieder eine Kohlmeise zum Schlafen einquartiert. Sie kam

Komplett lesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.