schlüpfende Küken

Eine Maus zum Frühstück, dann 6. Ei legen & Meise brütet auf 7 Eiern

Bei den Turmfalken wird seit gestern auf 5 Eiern gebrütet und das Weibchen hockt nun die meiste Zeit im Kasten auf dem Gelege. Gestern morgen brachte das Männchen ihr eine Maus mit. Diese legte sie dann neben das Nest an die Seite und bewahrte sie auf. Heute morgen dann wurde die Maus dann zum Frühstück gefressen – genüsslich neben dem Nest.


Nach dem Fressen ging es weiter mit Brüten doch hatte die werte Turmfalken-Dame noch ein 6. Ei in der Röhre welches sie dann um 11:33 legte. Das Legen war neuerlich einigermaßen sichtbar durch Pressbewegungen und anschließend einem glänzenden 6. Ei neben 5 die matt erscheinen.

Den Rest des Tages wurde gebrütet und das Nest nur sporadisch mal kurz verlassen.


Nun dürfte das Weibchen gute 30 Tage auf ihren Eiern hocken. Mit einem Schlüpfen der Küken ist also ungefähr zum 21. Mai zu rechnen – ein „Countdown“ habe ich nun auf der Livestream-Seite eingebaut.


Gebrütet wird aber auch bei der „Glatzen-Kohlmeise“ im Nistkasten an unserer Firma. Gestern wurde das 7. Ei gelegt und heute kam kein Ei dazu und sie sitzt seit gestern auf den Eiern – somit läuft auch hier nun der Countdown, -und zwar etwa 12-14 Tage 🙂

Wir müssen hoffen, dass die Wetterkapriolen aus Kälte und Nachtfrösten endlich ein Ende finden – andernfalls drohen massive Ausfälle mit toten Küken. Schon jetzt bekam ich von Zuschauern oder auch Kunden Infos über verendete Küken da kaum Futter verfügbar ist. Darum bin ich froh, dass bei mir gerade erst mit dem Brüten begonnen wurde und noch keine Küken zu füttern sind!


Die Brutsaison 2023 bleibt somit weiter zäh, in den übrigen Kästen kommt es bisher nicht zum Krachen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7 Antworten

  1. Ich hatte mich schon gefragt, wo das Männchen bleibt, und ob es nicht sein Weibchen füttert. Deswegen freue ich mich jetzt besonders, diese neueste Aufnahme von Dir zu sehen.
    Ich bin gespannt, wie es bei den Meisen weitergeht. Müssen die Weibchen sich selbst ihr Futter suchen? Es ist erstaunlich, wie lange sie von den Eiern wegbleiben.

    1. Das Männchen füttert meistens sporadisch das Weibchen. Bei den Eiern ist lange Abwesenheit nicht schlimm, solange noch nicht gebrütet wurde. Ein Bio-Ei vom Bauern kann man schließlich auch im Inkubator zu einem Küken brüten, obwohl das Legen eine Weile her war. Nur wenn der Embryo sich entwickelt muss die Sache auch zu Ende geführt werden. Generell wird erst gebrütet wenn alle Eier liegen, damit die Küken dann am Ende zum selben Zeitpunkt schlüpfen. Das Weibchen muss sich größtenteils selbst versorgen.

    1. Auch 10 Eier kann am Ende gutgehen! Sehen Sie dazu mal in die Brutsaison 2022 bei mir rein. Da gab es ein Nest wo 10 von 10 Küken ausflogen. Da waren die Rahmenbedingungen einfach super. Dieses Jahr dagegen rechne ich mit vielen Ausfällen wegen der bescheidenen Witterung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenküken ohne Mutter
Vögel

Küken ohne Mutter – Alarmstufe Rot!

Es hat wieder mal ein Drama gegeben und am Hulsberg 1 Nistkasten verschwand die Meisenmutter spurlos. Es folgte eine nächtliche Rettungsaktion! Bei den Turmfalken sind heute die ersten 3 von 5 Küken geschlüpft und werden gefüttert!

Komplett lesen »
Gasmaske
Vögel

Alle 8 Küken sind raus & ABC-Alarm!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen sind heute morgen die anderen 4 Küken ausgeflogen und das Nest ist nun verwaist! Im Radio Siegen Nistkasten haben die Küken wohl ein taubes Ei beschädigt und einen ABC-Alarm ausgelöst. Gasmaske aufziehen! 😀

Komplett lesen »
Küken füttern
Vögel

Ein halber Ausflug mit Anschiss

An der Autismus Wohnanlage gab es heute einen halben Ausflug! 4 von 8 sind draussen. Dazu gab es auch noch eine Rabenattacke sowie kackte ein Küken dem anderen auf den Kopf. Am Hulsberg 1 schlüpften erste Küken und bekamen das Maul gestopft!

Komplett lesen »
Kohlmeisen Tag 18
Vögel

Die Küken haben noch keinen Bock!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen habe ich eigentlich heute mit einem Ausflug gerechnet. Doch daraus wurde noch nichts, da die totale Bocklosigkeit herrschte 😀 Mit mehr Bock und Elan startete heute auch mein neues Teichbauprojekt!

Komplett lesen »
Küken Autismus Wohnanlage Unglinghausen
Vögel

Gefräßige Küken & legefaules Weibchen

An der Autismus Wohnanlage sind die Küken 15 Tage alt und es läuft alles super! Bei Radio Siegen öffnen die Küken bereits an Tag 9 die Augen und auch bei der Gaga-Blaumeise sind noch alle 8 Küken da! Am Hulsberg 2 haben wir scheinbar eine Fake-Brut!

Komplett lesen »
Kohlmeisenküken
Vögel

Der Ausflug kommt langsam näher

An der Autismus Wohnanlage ist Tag 13 und alle 8 Küken leben noch und sind mittlerweile voll befiederrt! Bisher läuft es wie nach Drehbuch. Nicht aber bei Radio Siegen – auch hier gibt es bereits 2 tote Küken zu beklagen. Es gibt zudem 2 taube Eier.

Komplett lesen »