Männchen und Weibchen - nur zögerlicher Nestbau

Das erste Mal zeigt sich in diesem Nistkasten das Meisenpaar bestehend aus Männchen und Weibchen!

Solch eine Aufnahme war vergangene Saison hier nie zustanden gekommen und das Weibchen war am Ende „alleinerziehend“ unterwegs – dem Männchen muss entweder etwas zugestoßen sein oder hatte keinen Bock…

Heute aber ließen sich beide Kohlmeisen kurz vor der Kamera blicken – mit den typischen Geräuschen eines alten Modems bei der Einwahl – fast zumindest 😉

 

In Sachen Nestbau würde ich das ganze noch als ausbaufähig bezeichnen, denn mehr als 2-3 Schnäbel voll mit Moos waren heute nicht drin, die Tage vorher herrschte schon Kurzarbeit auf der Baustelle.

 

Nun hoffen wir auf des Kohlis 2. Frühling sodass es bald richtig zur Sache geht.

 

In allen anderen Kästen tut sich leider weiterhin nichts, während ich bereits von einigen Kunden erworbener Nistkästen von mir Rückmeldung über Nestbaubauaktivitäten bekommen habe!

 

Aber jeder Tag bringt neue Hoffnung 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge