Blaumeisen starten Nestbau & Kohlmeisen bauen weiter

Seit 4 Tagen kommt die Kohlmeisen im Arbeits-Nistkasten nicht mehr zum Schlafen nachdem sie zuvor fast den ganzen Tag anwesend war. Womöglich war sie krank. Den nun leeren Nistkasten haben sich anscheinend die Blaumeisen unter den Nagel gerissen und seit 2 Tagen war verstärkte Blaumeisenaktivität zu vernehmen.

 

Als ich heute beim Zahnarzt im Wartezimmer in den Livestream schaute, war eine Blaumeise im Kasten. Nach der

Behandlung lagen dann auch schon die ersten Moosfetzen drin über die ich mich gefreut habe! Und das trotz Regenwetter!

Um 13:22 Uhr aber war bereits Feierabend bei den Blaumeisen und hier geht es gewiss dann morgen weiter (?!)

 

In Dortmund wurde weiter fleißig Moos herangeschafft und der Kastenboden ist nun komplett bedeckt. Auch heute waren wieder beide Kohlmeisen zeitgleich im Kasten zu sehen. Die „GAGA-Pickattacken“ unter der Decke werden aber weiterhin ausgeführt sodass wir weiter hoffen müssen, dass die Meise das Ersatzmikrofon nicht erreichen kann. Das erste Mikrofon hat sie kaputtgepickt und dann aus dem Nistkasten entfernt 🙂

 

Nun haben wir also schon hoffentlich 2 aktive Nistkästen mit 2 Chancen auf eine Brut!

 

Nun wirds wieder spannend 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge