schlüpfende Küken

Ringelnatter im Igelhaus versucht Kröte zu fressen

Ich habe mich schon beim Schreiben des Igelbeitrags mit den beiden Igeln von letzter Nacht in Wilnsdorf über das ungeworfene Radio gewundert! Da musste ich danach ersteinmal die Aufnahmen checken!

 

Was ich da zu sehen bekam ließ mich staunend dreinblicken! Die Erdkröte kam bereits seit Tagen und ernährte sich von dem Ungeziefer. Doch heute gabs um 13:04 Uhr eine Ringelnatter zu sehen.

 

Da versuchte doch allenernstes die Ringelnatter die Kröte zu fressen! Die Schlange war dabei so groß gar nicht und sie bekam gerademal den Hinterfuß/Hinterbein ins Maul, doch die Kröte konnte sich auch nicht befreien und nach einigen Minuten der lückenhaften Aufnahmen verschwand die Schlange dann mit der Kröte im Schlepptau über den linken Korridor nach draussen!

 

So richtig glauben kann ich das immer noch nicht 😀 Die Existenz von Schlangen ist mir durchaus bewusst, aber was für Zufälle: Die Erdkröte im Igelhaus und dann noch eine Ringelnatter welche im Igelhaus die Kröte versucht zu fressen.

 

Ich konnte davon ein Video schneiden aber die Aufnahmen sind definitiv nichts für zart besaitete Gemüter! Um die Kröte ist es schade, doch leider ist auch sowas „Natur“…

 

Ringelnattern können zwar beißen, sind aber eher ungiftig. Dazu stehen sie auf der roten Liste der bedrohten Tiere auf der sich auch der Igel wiedefindet. Für den Igel hätte vermutlich aber keine wirkliche Gefahr bestanden da die Giftigkeit eher gering ist und der Igel dazu zu groß und zu stachelig wäre.

 

WARNUNG:

 

Das Video zeigt die Szenen zwischen der Schlange und der Kröte. Das Video ist für einige Zuschauer nicht geeignet und wenn Sie es nicht sehen möchten, stöbern Sie vielleicht in erfreulicheren Dingen, etwa die Brutsaison 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenküken ohne Mutter
Vögel

Küken ohne Mutter – Alarmstufe Rot!

Es hat wieder mal ein Drama gegeben und am Hulsberg 1 Nistkasten verschwand die Meisenmutter spurlos. Es folgte eine nächtliche Rettungsaktion! Bei den Turmfalken sind heute die ersten 3 von 5 Küken geschlüpft und werden gefüttert!

Komplett lesen »
Gasmaske
Vögel

Alle 8 Küken sind raus & ABC-Alarm!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen sind heute morgen die anderen 4 Küken ausgeflogen und das Nest ist nun verwaist! Im Radio Siegen Nistkasten haben die Küken wohl ein taubes Ei beschädigt und einen ABC-Alarm ausgelöst. Gasmaske aufziehen! 😀

Komplett lesen »
Küken füttern
Vögel

Ein halber Ausflug mit Anschiss

An der Autismus Wohnanlage gab es heute einen halben Ausflug! 4 von 8 sind draussen. Dazu gab es auch noch eine Rabenattacke sowie kackte ein Küken dem anderen auf den Kopf. Am Hulsberg 1 schlüpften erste Küken und bekamen das Maul gestopft!

Komplett lesen »
Kohlmeisen Tag 18
Vögel

Die Küken haben noch keinen Bock!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen habe ich eigentlich heute mit einem Ausflug gerechnet. Doch daraus wurde noch nichts, da die totale Bocklosigkeit herrschte 😀 Mit mehr Bock und Elan startete heute auch mein neues Teichbauprojekt!

Komplett lesen »
Küken Autismus Wohnanlage Unglinghausen
Vögel

Gefräßige Küken & legefaules Weibchen

An der Autismus Wohnanlage sind die Küken 15 Tage alt und es läuft alles super! Bei Radio Siegen öffnen die Küken bereits an Tag 9 die Augen und auch bei der Gaga-Blaumeise sind noch alle 8 Küken da! Am Hulsberg 2 haben wir scheinbar eine Fake-Brut!

Komplett lesen »
Kohlmeisenküken
Vögel

Der Ausflug kommt langsam näher

An der Autismus Wohnanlage ist Tag 13 und alle 8 Küken leben noch und sind mittlerweile voll befiederrt! Bisher läuft es wie nach Drehbuch. Nicht aber bei Radio Siegen – auch hier gibt es bereits 2 tote Küken zu beklagen. Es gibt zudem 2 taube Eier.

Komplett lesen »