schlüpfende Küken

Vier Küken werden aus dem Nest geschmissen

Man soll den Tag nie vor dem Abend loben! Gestern postete ich noch einen Kurzbeitrag auf Facebook, dass noch immer alle 9 Küken im Nistkasten Arbeit leben würden. Dann gestern Abend gegen 22:20 Uhr holte die Meise ein totes Küken aus den Tiefen der Nestmulde. Da es dunkel war, legte sie es neben der Nestmulde ab, um es dann bei Tagesanbruch zu entfernen.

 

Leider war es damit noch nicht getan und noch 3 weitere Küken wurden aus dem Nest geworfen! Dieses Mal sogar 2, die noch deutliche Lebenszeichen zeigten! Wann das 4. Küken rausgeworfen wurde, konnte ich nicht ergründen, mangelns Zeit. Denn auch wenn heute Feiertag ist, musste ich noch ein Igelhaus für einen Kunden bauen. Der vom Hauptberuf freie Tag bot sich dadurch an.

 

Noch lebende Küken werden rausgeschmissen

Gruselig bis grausam mutet der Umstand an, dass 2 noch lebende Küken aus dem Nest befördert wurden. Doch wenn man genauer hingeschaut hatte, sah man, dass die Küken zuvor auch bei den Fütterungen nicht mehr sperrten (den Schnabel aufrissen). In dem Falle ist der Tod praktisch sicher wie das Amen in der Kirche. Hier hat die Mutter das sehr wahrscheinlich einfach schon erkannt und früh gehandelt. Ebenfalls wurde so verhindert, dass die dann später toten Küken am Nestgrund festgetrampelt werden, dort verwesen und Ungeziefer anlocken. Somit ist es auch der Überlebenschance  aller anderen Küken zuträglich.

 

Die Gründe für das Ableben sind vielfältig: Futtermangel, Krankheiten, Parasiten, belastetes Futter (mit Pestiziden) oder belastetes Nistmaterial, etwa Fell von Haustieren, das mit der Chemie-Keule gegen Schadinsekten behandelt wurde.

 

Letztes Jahr verendete die Brut in diesem Nistkasten – bis auf ein Küken, das ich in eine Vogelstation in Waldbröl gerettet habe – auf Anraten durch Experten. Grund waren Vogelblutlarven. Diese Schädlinge saugen Blut und wenn nichts mehr zu saugen geht, stirbt das Küken – Im Prinzip ein Verbluten.

 

Das Video zeigt zwar keine blutigen oder stark verstörende Szenen, dennoch habe ich vorsichtshalber mal eine Inhaltswarnung gesetzt. Für jüngere Kinder vor allem.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8 Antworten

  1. Hallo Alexander,
    im Nistkasten Arbeit sah man gegen 10:07 Uhr am oberen rechten Rand des weißen Nistmaterials ein schwarzes längliches Tierchen krabbeln. Vielleicht schaust du dir dies mal an und kannst uns berichten?! Parasiten?! Erklärt vielleicht, warum schon so viele gestorben sind.
    Einen schönen sonnigen Tag euch allen. 😉

      1. Ich habe auch irgendwie das Gefühl dass die Küken schlecht gefüttert werden aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.

  2. Ich sehe auch nur noch 4 im Nistkasten-Arbeit bzw. eben nur noch 3? entdeckt.
    Auch kommen sie mir körperlich und farblich unterentwickelt vor, wenn man den Vergleich zur Autismus Wohnanlage mit 3 Tage Schlupfunterschied sich ansieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenküken ohne Mutter
Vögel

Küken ohne Mutter – Alarmstufe Rot!

Es hat wieder mal ein Drama gegeben und am Hulsberg 1 Nistkasten verschwand die Meisenmutter spurlos. Es folgte eine nächtliche Rettungsaktion! Bei den Turmfalken sind heute die ersten 3 von 5 Küken geschlüpft und werden gefüttert!

Komplett lesen »
Gasmaske
Vögel

Alle 8 Küken sind raus & ABC-Alarm!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen sind heute morgen die anderen 4 Küken ausgeflogen und das Nest ist nun verwaist! Im Radio Siegen Nistkasten haben die Küken wohl ein taubes Ei beschädigt und einen ABC-Alarm ausgelöst. Gasmaske aufziehen! 😀

Komplett lesen »
Küken füttern
Vögel

Ein halber Ausflug mit Anschiss

An der Autismus Wohnanlage gab es heute einen halben Ausflug! 4 von 8 sind draussen. Dazu gab es auch noch eine Rabenattacke sowie kackte ein Küken dem anderen auf den Kopf. Am Hulsberg 1 schlüpften erste Küken und bekamen das Maul gestopft!

Komplett lesen »
Kohlmeisen Tag 18
Vögel

Die Küken haben noch keinen Bock!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen habe ich eigentlich heute mit einem Ausflug gerechnet. Doch daraus wurde noch nichts, da die totale Bocklosigkeit herrschte 😀 Mit mehr Bock und Elan startete heute auch mein neues Teichbauprojekt!

Komplett lesen »
Küken Autismus Wohnanlage Unglinghausen
Vögel

Gefräßige Küken & legefaules Weibchen

An der Autismus Wohnanlage sind die Küken 15 Tage alt und es läuft alles super! Bei Radio Siegen öffnen die Küken bereits an Tag 9 die Augen und auch bei der Gaga-Blaumeise sind noch alle 8 Küken da! Am Hulsberg 2 haben wir scheinbar eine Fake-Brut!

Komplett lesen »
Kohlmeisenküken
Vögel

Der Ausflug kommt langsam näher

An der Autismus Wohnanlage ist Tag 13 und alle 8 Küken leben noch und sind mittlerweile voll befiederrt! Bisher läuft es wie nach Drehbuch. Nicht aber bei Radio Siegen – auch hier gibt es bereits 2 tote Küken zu beklagen. Es gibt zudem 2 taube Eier.

Komplett lesen »