Nistkasten Livestream

schlüpfende Küken

Nistkasten für Kameratechnik & Beleuchtung

  • Der Nistkasten besteht aus 24 mm Vollholz (Fichte/Kiefer), handgefertigt – Unikat
  • Konzipiert für den Einbau einer Reolink RLC 410W/510WA Netzwerkkamera.
  • Selbsteinbau der Technik, wahlweise auch ohne nutzbar!
  • Spechtschutz aus Metall am Flugloch & erhöhter Schutz vor Katzen/Mardern/Waschbären.
  • Schraubverbindungen aus rostfreiem Edelstahl.
  • Werkzeugloses Auf/Abhängen durch Aufhängung mittels zweier Laschen.

 

109,00 

Beschreibung

Möchten Sie Vogel-Kino aus dem eigenen Garten? Sehen Sie das live was sonst „hinter den Kulissen“ geschieht! Dieser Nistkasten ist baugleich zu denen, die ich hier auf den Seiten live streame – jedoch ohne jegliche Technik! Dieses Angebot richtet sich folglich an Leute, die sich die Technik selber einbauen möchten, jedoch keine Möglichkeiten zur Holzverarbeitung haben! Die Konstruktion des Nistkastens an sich ist identisch zu den anderen Nistkästen mit Kameratechnik. Auch ist der Einbau der Innenbeleuchtung möglich und die Öffnung für den Schalter ist vorhanden. Desweiteren gehört auch der Einbaurahmen für die Kamera dazu. In meiner Bauanleitung ist unter anderem der Einbau der Technik detailliert erklärt.

 

Dieser Nistkasten kann auch komplett ohne Technik genutzt werden – es empfiehlt sich dann aber das Loch in der Decke für die Kamera behelfsmäßig zu verschließen – andernfalls besteht hohes Risiko für Wespenbefall.

Selbstständiger Einbau der Technik – „leerer“ Nistkasten!

Wie oben bereits erwähnt, handelt es sich um einen „leeren“ Nistkasten, somit komplett ohne Technik! Für die technisch versierten Heimwerker unter Ihnen, die jedoch keine Möglichkeiten oder Lust haben, die Holzarbeiten selber durchzuführen. Der Nistkasten kann entweder einfach ohne Technik genutzt werden oder wahlweise mit Kamera und Innenbeleuchtung oder eben ohne Licht. Schauen Sie sich dazu am besten meine Bauanleitung an.

 

Schutz vor dem Buntspecht und vor anderen Fressfeinden

Besonders der Buntspecht ist eine Gefahr für die Brut, hackt er doch gerne Nistkästen auf um die Brut zu fressen! Der Nistkasten ist daher mit einem Spechtschutz aus Metall versehen. Ein hölzerner Rahmen um das Flugloch schützt zudem etwas vor Wind, in erster Linie aber gegen „angelnde“ Katzen und Waschbären/Marder speziell vom Dach aus. Das Dach hat zudem einen sehr großen Überstand nach Vorne was es Fressfeinden zusätzlich schwer macht, an das Flugloch zu gelangen! Der Ort der Aufstellung sollte natürlich ebenfalls entsprechend sicher gewählt werden! Es empfiehlt sich zudem, die Öffnung zum Durchführen des Kabels mit irgendetwas zu verschließen.

 

Reinigung durch abschraubbare Frontblende

Der Nistkasten hat eine verschraubte Frontblende – so rappelt und klappert nichts und ausnudelnde Haltemechanik führt nicht zum Abfallen der Front oder unbefugter Öffnung durch Vandalismus oder Waschbären, die mit ihren „Händen“ locker imstande wären, einen Kipp-Mechanismus zu öffnen!

 

Der Kasten wird standardmäßig mit einem 32 mm Einflugloch und braunem Schutzanstrich aus biologischer Farbe geliefert, was dem passenden Maß für Kohlmeisen und Spatzen entspricht! Andere Maße sind auf Nachfrage möglich. Jeder Nistkasten ist ein Unikat, eine Einzelanfertigung auf Bestellung! Das erklärt auch die Lieferzeiten und auch kleinere optische Abweichungen zu den Fotos.

 

Maße (.ca)

  • Aussenmaß: ca. 18x19x41 cm
  • Gewicht: ca 6 Kg
  • Brutfläche: ca. 14×14 cm, Höhe: 24 cm
  • Flugloch: 32 mm (Auf Wunsch andere Maße möglich!)

 

Geeignet für folgende Vogelarten:

  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Trauerschnäpper
  • Sperling (Bauen gerne Kugelnester, hieße 0 Sicht im Nistkasten!)
  • Tannenmeise
  • Haubenmeise

 

Lieferumfang:

  • Nistkasten vorbereitet für den Einbau von Technik
  • Einbaurahmen als Halterung für die Kamera

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 6 kg
Größe 18 × 19 × 41 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.