Nistkasten Livestream - live aus 3 Nistkästen und dem Futterhaus!

Hier piept's wohl noch!

Startseite

Nistkasten Webcam, Vogelhaus Livestream und Beobachtung



Ringeltaube an der Vogelhaus Kamera. Sie sind ein Naturliebhaber oder ein Vogelfreund und wollten schon immer mal live sehen, was in so einem Nistkasten zur Brutzeit vorsich geht? Hier können Sie hochauflösende Livestreams von meinen 3 Nistkasten-Webcams sehen. Alle 3 Nistkästen verfügen zudem über ein Mikrofon sodass es das Ganze sogar mit Ton hier zu sehen gibt! Die Kamera arbeitet lautlos und das Infrarot-Licht der Nachtaufnahme ist - wie auch für den Menschen - unsichtbar! Die Vögel werden durch die Kamera nicht gestört. Der Vogelhaus-Livestream mit Ton und Ganzjahresfütterung* rundet das Angebot auch ausserhalb der Brutzeit ab! Alle 3 Nistkästen verfügen zudem über eine Tageslichtbeleuchtung. Diese hellt bei Tag das Innere auf für eine bessere Videoqualität. Ein Dämmerungsschalter schaltet die Beleuchtung aber bei Dunkelheit aus um die Nachtruhe nicht zu stören.

Alle Streams haben eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Zur flüssigen Wiedergabe sollte Ihr Internetanschluss daher mindestens 6 mbit/s (DSL 6000 oder besser) hergeben. Mobilfunknutzern rate ich von einer Dauernutzung ab. Seien Sie dabei, wenn die Vögel ihre
Küken großziehen und sie füttern oder schauen Sie dem Treiben am Vogelhaus zu. Diese besonderen Einblicke eignen sich auch zur Ergänzung des Biologie-Unterrichts an Schulen sowie sonstigen Bildungseinrichtungen um den Schülern die Natur, - und Vogelwelt etwas näher zu bringen! Wie es hinter den Kulissen aussieht, erfahren Sie unter Technik.

Die technische Umsetzung der Livestreams und Hardware wird mir durch
Livespotting und Datarhei ermöglicht. Den Livestream aus den 3 Nistkästen sowie dem Futterhaus finden Sie hier:






Aktuelles und Neuerungen



Neu: Alle Nistkästen haben bei Tag nun Luft und Licht! 11.10.2019




Wie schon im Sommer angekündigt, habe ich alle 3 Nistkästen mit einem innovativen Belüftungssystem ausgestattet wo ich mittels einfacher Metallplatte über einem Lochblech die Luftzufuhr bei Bedarf deutlich erhöhen kann. Das beugt Überhitzung vor! Dazu habe ich den Hüttenkasten in seiner Grundfläche vergrößert. Alle Nistkästen verfügen außerdem durch eine vom Tageslicht gesteuerte Innenraumbeleuchtung. Das diffuse, warmweiße Licht verbessert die Videoqualität enorm und stört die Meisen nicht. Bei Dunkelheit wird das Licht über einen umgekehrt arbeitenden Dämmerungsschalter abgeschaltet und somit die Nachtruhe nicht gestört.

Mehr über die Maßnahmen auf der Livestream-Seite.
© www.nistkasten-livestream.de