56 Tage im Nest - Zeitraffer & Spannung in beiden XXL - Nestern

Im Stationskasten sind die Küken ausgeflogen und dort hatte ich die Speicherung von Standbildern alle 10 Minuten aktiviert gehabt um am Ende daraus ein Zeitraffer erstellen zu können! Das hatte ich via Synology auch für die Lüdenscheid-Cam aktiviert aber ein fieser Einstellungsfehler hat es hier versaut! Es wurden nach Erreichen von 1 GB Daten die ältesten Standbilder gelöscht und dazu war die Einstellung nicht offensichtlich… Bitter!

 

Die Brut hier ging 56 Tage, 5 von 5 Küken sind ausgeflogen und es kamen ca. 7000 Einzelbilder zusammen!

An dem Video habe ich gestern locker 9 Stunden gehangen wovon aber 7 nur aus Ärgernis über Technikprobleme bestanden weil es sich nicht abspeichern ließe oder sich die Programme aufhängtn. Movie-Maker (ja, isrt veraltet aber schnell und einfach zu bedienen) streikte beim Rendern bei 12% – da ging es nicht mehr weiter und Magix Video Deluxe hing sich auch auf, beim Editieren. Erst durch einen kleinen Trick den ich nicht kannte, konnte ich den Arbeitsschritt mit den Aufhängern umgehen und nach ner weiteren halben Stunde konnte ich das fertige Video endlich begutachten. Auch ne Stunde drauf ging noch für die Tonspur!

 

Bei dem Sound musste ich auf Samples mit passender Lizenz zur Weiternutzung achten und mir daraus eine Tonspur bauen. Für einen Stummfilm ist das Video viel zu lang!

 

Das Gerät ins Internet zu stellen brauchte dann nochmal 3 Stunden da es mehrere Gigabyte groß war…

Im Lüdenscheider Nistkasten sind die Küken nun bereits ebenfalls am Punkt des nahen Ausflugs angekommen! Sie sind 19 Tage alt und können jederzeit ausfliegen – wahrscheinlich dann morgen! Es leben hier alle 10 Küken und werden ganztags und engmaschig von beiden Elternteilen gefüttert.

 

Bei Lady Gaga in Siegen an unserer Firma sind wir heute an Tag 15 und auch hier läuft es gut. Die letzten Tage glich das Nest hier eher einem brodelndem Vulkan oder „Bunker“ – denn es spielte sich mehr in der Tiefe ab als an der Oberfläche – ein Zählen der Küken war nicht möglich. Nun aber verlagert sich das Geschehen wieder mehr an die Oberfläche und ich kam mehrfach auf 9 Küken.

 

Möglicherweise gibt es hier also einen Ausfall zu beklagen. Doch auch 9/10 Küken wäre ausgesprochen gut!

4 Antworten

  1. Der Zusammenschnitt ist toll, sonst verpass ich ja immer die besten Stellen 😊 Leider bekomme ich keine Benachrichtigung mehr, wenn ein neuer Beitrag online ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge

igelfutterhaus provisorisch
Igel

Neue Chance für die Igel!

Nach dem Verschwinden der Igel bei mir zu Hause in Siegen durch Waschbären muss ich einfach nochmal testen, ob es vllt doch wieder einen Igel gibt! Dafür habe ich ein Behelfs-Igelfutterhaus errichtet. Die Spannung steigt!

Komplett lesen »
Ringelnatter frisst Kröte
Sonstiges

Schlange versucht Kröte zu fressen

Nichts für schwache Nerven! Im lüdenscheider Igelhaus kam nicht nur wieder die Kröte, sondern auch eine Ringelnatter und die hatte es auf die Kröte abgesehen, versuchte diese zu fressen. Da war ich zugegeben baff!

Komplett lesen »
Igelzicke
Igel

Zwei Igel beim Rumzicken

4 Tage ohne Igel in Wilnsdorf + Waschbären ließen mich Böses ahnen, doch letzte Nacht dann plötzlich das: Gleich zwei Igel kamen zeitgleich ins Futterhaus und zickten sich so richtig schön an – wie in alten Zeiten!

Komplett lesen »
Zonk im Nistkasten
Vögel

Der ungesehene Ausflug der Blaumeisen

Statt dem Ausflug im Livestream gab es heute morgen nur den Zonk! Der Stream hatte sich aufgehangen und als ich den Fehler gesehen und behoben hatte, waren sie schon draussen! Immerhin aber alle und auch das Nesthäkchen!

Komplett lesen »