Nistkasten Livestream

schlüpfende Küken

Zweites Igelfutterhaus ist online - nur bisher leider ohne Igel!

1691663080011

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee mit dem Bau eines zweiten Futterhauses für die Igel verfolgt. Der Sinn dahinter ist, verschiedene Futterstellen rattensicher anzubieten, wo auch neues/anderes Futter getestet werden kann, ohne bei Misserfolg eines „Experiments“ eine Nacht ohne fressende Igel zu riskieren. Somit ist immer mindestens eine der beiden Futterstellen mit Futter versehen, welches die Igel auch mögen.

 

Vor etwa 5 Tagen habe ich das neue Futterhaus aufgebaut. Es steht nun hinter der Hütte an der Wand und wartet seither sehnsüchtig auf Gäste. Auch die Rattenklappen sind dazu geöffnet um den Igeln die Nutzung zu vereinfachen bis die Bedienung der Rattenklappen sitzt. Einmal nämlich drin sind die Türen wieder unten und die Igel lernen beim Rausgehen automatisch die Bedienung (Aufstubsen mit der Nase). Damit sich keine Ratten und Mäuse untergraben können, habe ich ein Holzpodest gebaut und das Haus darauf befestigt. Empfohlen ist aber ein Aufstellen ohne Boden wegen einfacherer Reinigung. Leider aber kommen von den Nachbarn viele Ratten auf unser Grundstück, weshalb auch die Rattenklappen zum Pflichtprogramm gehören. Technisch ist das neue Igelhaus gleich zu den Nistkästen. Hier habe ich ebenfalls eine Reolink RLC 410W-Kamera verbaut und diese modizifiert. Ich habe ein 2,8 mm Weitwinkel-Objektiv verbaut. Standardmäßig werden sie mit 4,0 mm Brennweiten ausgeliefert. Die Kamera sitzt in dem Vorbau, damit sie nicht in den Futterraum reinragt und zugleich Bildausschnitte mehr verloren gingen.

 

Das neue Haus ist nur ca. 4-5 m vom gewohnten Häuschen entfernt und auch die Futterspuren konnten bisher noch keinen Igel weg von seinen üblichen Routen locken! Nun ist also weiter Geduld gefragt – sollte sich auch in den nächsten Wochen hier kein Igel reinwagen, muss ich einen anderen Standort wählen. Leider passt das Haus nicht zum ersten Haus aus Platzgründen. Das zweite Igelfutterhaus sehen Sie nun auch als Livestream!

 

Neu: Sie können solch ein Futterhaus mit 1440p WLAN-Kamera nun auch in meinem Shop bestellen – für ihren eigenen Igel-Livestream! 🙂

4 Antworten

  1. Tolle Idee und sauber gearbeitet. Ich hoffe, dass bald hungrige Igel deine Futterstelle aufsuchen und sich für den Winter den nötigen Speck anfressen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeise brütet auf 9 Eiern
Vögel

Turmfalke legt 1. Ei & Brutbeginn

Heute war es endlich soweit und mit nur 1 Tag Verspätung zum letzten Jahr wurde um 13:28 Uhr bei den Turmfalken das erste Ei gelegt! Der Legeprozess war wieder gut sichtbar, jedoch nicht ganz so fotogen wie im Vorjahr. Bei der Kohlmeise im Kasten Arbeit wurde mit dem Brüten auf 9 Eiern begonnen.

Komplett lesen »
Dohlen-Selfie
Vögel

Dohlen Fotoshooting im Turmfalken Nistkasten

Bei den Turmfalken gab es heute wieder unangekündigten Besuch von Dohlen! Dieses mal kam ein Dohlenpaar in den Nistkasten und inspizierte ihn sehr ausgiebig. Die Turmfalken bekamen von der Aktion scheinbar nichts mit. In der Zeit wurde ein Fotoshooting vor der Kamera hingelegt 🙂

Komplett lesen »
7 Kohlmeisen Eier
Vögel

Erstes Ei bei Radio Siegen „on Air“ gelegt!

Das große Eierlegen läuft und heute wurde auch im Nistkasten bei Radio Siegen das erste Ei gelegt, – und das auch noch während der Livesendung am Morgen, als gerade berichtet wurde! Das sorgte für große Freude im Studio und auch bei mir! In 3 weiteren Kästen werden ebenfalls Eier gelegt. Auf der Arbeit bereits 7 Stück!

Komplett lesen »
Blaumeise klaut Nistmaterial
Vögel

Klaumeise im Eichhörnchen Kobel

Im Nistkasten Hulsberg 1 hat die Blaumeise heute begonnen die Nestmulde so richtig auszupolstern. Das ist soweit nichts Besonderes aber an Witzigkeit wird trotzdem nicht gespart, wenn man genauer hinsieht: Fräulein Blaumeise bedient sich einfach am Eichhörnchen Kobel. Man kanns auch einfach haben im Leben 😉

Komplett lesen »
Kohlmeise Drohgebärden
Vögel

Die Kohlmeise verteidigt ihr Nest

Nachdem gestern Abend Blaumeisen ins Kohlmeisennest einziehen wollten und schon Nistmaterial eintrugen, kam heute morgen die Kohlmeise zurück um ihr 2. Ei zu legen. Danach wieder Blaumeisen – bis die Kohlmeise dann im Hause war und dem Spuk mit klaren Ansagen ein Ende setzte!

Komplett lesen »
Blauemeisen
Vögel

Blaumeisen bauen im Kohlmeisennest!

Im Nistkasten am Lüdenscheider Hulsberg (2) hat die Kohlmeise ihr erstes Ei ins Nest gelegt und während ihrer Abwesenheit am Tage zogen am Nachmittag plötzlich Blaumeisen ein! Sie fingen an, das Nest der Kohlmeise aufzustocken! Am Abend kam keine Kohlmeise – ungewöhnlich. Es droht dennoch mächtig Ärger!

Komplett lesen »