Kohlmeise tillt im Blaumeisennest & Brutbeginn in Dortmund

In Dortmund ist es bei 7 Eiern geblieben und die Kohlmeise hat heute mit dem Brüten begonnen! Nun beginnen für die Meise 2 Wochen im Nest in denen sie meist nur kurz das Nest verlässt zwecks Nahrungssuche und Notdurft. Das Männchen hat bereits schon mit dem sporadischen Füttern des Weibchens begonnen!


Rein rechnerisch müssten die Küken dann am 19. April 2022 schlüpfen. Wahrscheinlich mit +/- 2 Tagen Abweichung da auch Faktoren die Witterungsverhältnisse eine Rolle spielen! Ein entsprechender Countdown werde ich auf die Livestream-Seite setzen 🙂

Bei der Blaumeise warten wir dagegen noch immer auf die ersten Eier im fertigen Nest. Doch wahrscheinlich führen die kalten Temperaturen auch hier zu Verzögerungen im Legedarm 😀


Im Nest der Blaumeise gab es heute aber wieder unerwünschten Besuch von einer Kohlmeise! Diese wahr ziemlich aggro und biestig. Es wurde gedroht und auch etwas gefaucht. Wahrscheinlich hat sie ihr Spiegelbild in der Kamera unter der Decke gesehen, denn einige Drohungen gingen zur Kamera hin. Die Blaumeise war zum Zeitpunkt gar nicht anwesend und es gab keine Konfrontation, einzug ganz zum Schluss als die Blaumeise nach ihrem Abzug dann ins Nest geschossen kam.


Eine nachträgliche Lochverkleinerung auf Blaumeisengröße wäre jetzt ebenfalls nicht sehr sinnvoll da bauliche Veränderungen am Kasten eine Nestaufgabe provozieren könnten. Der Kasten war im Ursprung als Kohlmeisenkasten vorgesehen, ein 2. Kasten nur für Blaumeisen blieb vergangenes Jahr leer.


Im Stationskasten tut sich unerwartet viel! Es wird weiter am Nest gebaut und somit stehen die Chancen insgesamt sehr gut, dieses Jahr 3 Meisennester mit gut 10 Tagen Zeitversatz beobachten zu können!


Im Hüttenkasten blieb es bei den einen Moosbüschel. Der klassische Rohrkrepierer einfach! Diesen Nistkasten werde ich sehr wahrscheinlich umplatzieren (müssen) – es wäre das 3. Jahr mit Leerstand nach 2019. Leider sind die Möglichkeiten jedoch begrenzt.

In Lüdenscheid gibt es sporadisch Besichtigungen und gestern gab es auch wieder eine Schlafmeise – eine Brutmeise wäre mir jedoch lieber 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge