schlüpfende Küken

Der Specht hämmert das Licht aus!

Vor einer Woche schon fiel im Nistkasten in Lüdenscheid bei den Nachbarn meines Freundes das Licht aus. Denn es gab eine Buntspechtattacke und wenn der Specht kommt, resultiert das oft in Schäden am Nistkasten, – wennauch ich alle Fluglöcher mit einer Schutzplatte gegen Aufhämmern gesichert habe.

 

Ich dachte somit, dass der Specht die Kabel am Dämmerungsschalter aussen zerstört hätte und da fuhr ich dann schon am Abend des Mittwochs nach Lüdenscheid um nicht am Folgetag tagsüber im Chaos dort festzustecken.

Ich hatte einen neuen Dämmerungsschalter, einen Lötkolben sowie ein Schraubendreher-Set mitgebracht und kletterte dann auf die Leiter.

 

Und dann kam die Verwunderung: Der Nistkasten ist komplett intakt! Nicht auch nur der kleinste Holz-Abplatzer war zu erkennen! Nach kurzem Überlegen kippte ich dann den Kippschalter der Innenbeleuchtung an der Seite und da war das Licht wieder an!

 

Da hat der Specht also auf dem Kippschalter gehämmert und diesen dadurch betätigt, – man erkennt auch im Video, dass das Licht erst von An auf Aus geht, nochmal An und schließlich Aus! Eine Vermutung ist, dass der Specht den runden, schwarzen Schalter für ein Loch gehalten hat und instinktiv dann darauf herum hämmerte.

 

Somit ist es letztlich ein Spechtschaden der keiner war und somit ein erfreuliches Erlebnis 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

blank
Offtopic

Mal wieder schöne Gewitter abgelichtet!

Nun kam ich mal so richtig auf meine Kosten und am 10.07.2024 konnte ich direkt zweimal schöne Fotos von Gewittern machen! Dabei kam der Nervenkitzel und die Faszination nicht zu kurz. Sternschnuppen, Blitze und Wolkenformationen – Wetter ist so vielseitig!

Komplett lesen »
5 Turmfalken
Vögel

Die Turmfalken sind flügge!

Bei den Turmfalken geht es ins Finale und erste Ausflüge wurden bereits absolviert! Die meiste Zeit verbringen die Falken mittlerweile auf dem Fenstersims mit Warten auf Futter sowie Flugübungen. Auf jeden Fall eine sehr erfolgreiche Turmfalkenbrut!

Komplett lesen »
Gaga-Turmfalke
Vögel

Die Turmfalken üben Jagen und Fliegen

Bei den Turmfalken schreitet dieser Tage die Entwicklung rasant voran und es gibt Jagd-Trockenübungen und Flugübungen zu sehen. Ebenfalls auch einige Gaga-Szenen – die haben gewiss ein Handy und gucken heimlich die Gaga-Blaumeisen-Videos. 😀

Komplett lesen »
Turmfalkenfütterung
Vögel

Betreutes Fressen & Igelausraster

Die Turmfalkenküken sind mittlerweile gut 24 Tage alt und werden auch langdam selbstständiger! Sie fressen die Beutetiere teils alleine oder unter Anleitung. Auch ein Blick ins Freie wurde schon gewagt. Im Igelhaus gab es derweil wieder einen Ausraster 🙂

Komplett lesen »
Der igel schnüffelt an der kamera
Vögel

Der Rambo-Igel und Vertikalschiss

Letzte Nacht gab es wieder Besuch von einem Rambo-Igel und trotzdem sich der Stunk aber in Grenzen hielt, gab es etwas unterhaltung! Eine Maus ging stiften und flog regelrecht davon! Bei den Falken gab es einen Vertikalschiss mit Bauchlandung – herrlich 😉

Komplett lesen »
Turmfalke frisst Kohlmeise
Vögel

Turmfalken fressen auch Singvögel!

Heute haben sich die Turmfalken mal eine Kohlmeise „gegönnt“. Neben Mäusen und Eidechsen stehen durchaus auch Singvögel auf dem Speiseplan! Bei meinem Teichbauprojekt kommt übrigens auch etwas Bewegung rein 🙂

Komplett lesen »