glocke

Sind Sie schon auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wärs mit einem handgefertigten Nistkasten mit Kameratechnik für eigenes Vogelkino? Ein echtes Unikat! Mehr dazu im Shop!

Zickenkrieg im Igelfutterhaus

Die Brutsaison 2022 ist vorbei und es kommt wieder die eher öde Zeit im Rest des Jahres. Doch gibt es da noch die Igel, – zumindest in Wilnsdorf! Die letzten ca. 4 Tage kam kein Igel mehr in Wilnsdorf und stattdessen gab es erneut unerwünschten Besuch vom Waschbären am Igelfutterhaus. Denn die Igelhaus-Paten hatten vergessen, das Dach mit einem pflasterstein zu beschweren und die Spannfeder ist wohl schonwieder hinüber und ausgeleiert 😛

 

Da hatte ich bereits wieder böse Vorahnungen wie es letztes Jahr bei mir in Siegen war: Der Waschbär erschien auf der Bildfläche und schlagartig war das Thema Igel bei mir daheim gelaufen! 1 Igel wurde gefressen, zu sehen war noch Gedärm auf der Wiese und der zweite Igel war dann auch verschwunden – dauerhaft…

 

In Lüdenscheid hatte ich dann ein 2. Igelhaus „eröffnet“, doch nach 4 Wochen verschwanden 2 Igel auch dort schlagartig und seitdem tauchten niewieder welche auf – und das mitten im Wald wo die Lage kaum besser sein könnte. Doch nachdem eine Maus letzte Nacht wieder im großen Stil Futter abgeschleppt und auf der Empore über den Eingängen versteckt hat, tauchten plötzlich 2 Igel zeitgleich auf der Bildfläche auf! Doch so richtig lieb hatten sie sich nicht und der Zickenkrieg ähnelte Dem was ich noch von Früher beim Schwimmen aus der Schule aus der Mädchen-Unkleide gehört habe: Gezicke wer den besten Platz vorm Spiegel bekommt, den Föhn usw. 😀

 

Igel sind gewöhnlich Einzelgänger und nur an der Futterstelle wird sich teilweise toleriert. Aber eben nicht immer bzw. sie müssen sich an die Anwesenheit des Anderen gewöhnen. Das geht über ein hohes Futterangebot, Platz und eben die 2 Eingänge des Igelhauses – da ist für beide genug Platz 🙂

 

Da ich jetzt nach dem Ende der Saison wieder mehr Luft habe, werde ich in Kürze ein „Igel-Testzentrum“ errichten. Da wird nicht geimpft, sondern gefilmt und somit festgestellt, ob es nicht vllt. doch wieder einen Igel bei mir zu Hause gibt. Dazu wird ein provisorisches Igelhaus mit Futter + Kamera platziert.

 

Wäre ja zu schön, wenn es wieder einen Igel hier gäbe…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge

Tag 18 bei den Blaumeisen
Igel

Nistkasten/Igelhauspate gesucht!

Sie haben Lust auf ein Patenschaftsprojekt für Igelhäuser oder einen meiner Kamera-Nistkästen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, Igelhaus oder Nistkastenpate zu werden! Es gibt leider aber Voraussetzungen.

Komplett lesen »
Nistkasten mit Kamera und Beleuchtung - Lichtschalter
Vögel

Specht knippste das Licht aus

Letzte Woche kam es in Lüdenscheid zu einer Spechtattacke bei der ich von einer Beschädigung der Beleuchtung ausging! Doch anstatt einer Reparatur brauchte ich nur den Kippschalter betätigen.

Komplett lesen »
Wandkalender Meise
Vögel

Fotokalender & erste Schlafmeise

Im Nistkasten Lüdenscheid 2 hat sich seit 2 Tagen eine Schlafmeise eingenistet. Allerdings hat auch ein Buntspecht Schäden angerichtet. Nun ist übrigens auch der versprochene Wandkalender erhältlich!

Komplett lesen »
Kohlmeisenblick
Vögel

Neugierige Meisen & ein paar Updates

In den Nistkästen schauen immerwieder mal Meisen vorbei – vllt schon fürs kommende Jahr oder Suche nach einem Schlafplatz. Neues gibt es aber auch vom Turmfalkennistkasten im Kirchturm.

Komplett lesen »