Blaui und Kohli polstern ihre Nester aus

Langsam nähern sich beide Meisen der heißen Phase des Eierlegens! Mittlerweile hat bei beiden Meisen das Polstern der Nester begonnen und bei den Kohlmeisen in Dortmund besteht fast komplette Nest vorwiegend nur noch aus Polstermaterial.

Dort lässt sich auch immerwieder das Männchen blicken zwischendurch.

 

Bei den Blaumeisen hier an unserer Firma in Dreis-Tiefenbach bei Siegen läuft derweil ebenfalls das Polstern an. Die Blaumeise will die Nestmulde wohl ganz in die Ecke des Kastens quetschen trotz der großzügigen Grundfläche des Nistkastens von ca 15x 15 cm!

Meisen versuchen im Allgemeinen immer möglichst weit weg vom Flugloch ihre Nestmulden anzulegen um damit Fressfeinde nicht so leicht an die Eier/Küken kommen können!

 

Es bleibt weiter spannend, wann es die ersten Eier zu sehen gibt! Im vergangenen Jahr war es am 1. April soweit!

Durch den ungefähren Zeitversatz von 1 Woche beider Meisen dürfte es bei den Kohlmeisen zuerst soweit sein.

 

 

INFO: Ich habe gestern zusammen mit einem IT-Spezialisten einen vServer bei Netcup gemietet und diesen zum Livestream-Server gemacht. Das sollte einen deutlichen Performance-Boost bringen da die Netzwerklast nicht mehr über meine Leitung läuft die zuletzt am Limit lief. Mit 50 mbit im Upstream komme ich hier auf Grund der hohen Zugriffszahlen nicht mehr weit – somit muss ein eigener Server her um die Qualität hier weiter hoch zu halten!

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Ältere Blogeinträge