schlüpfende Küken

Die Küken werden größer und gefräßiger

An der Autismus Wohnanlage in Unglinghausen sind die Küken heute schon 4 Tage alt und sie entwickeln sich bisher gut. Allerdings gab es hier einen Spätzünder, der erst einen Tag nach den anderen schlüpfte. Und genau dieser scheint es nicht gepackt zu haben. Wirklich sicher konnte ich den Ausfall bisher noch nicht eintüten bei dem Gewusel im Nest 🙂 Vermutlich starb es schon gestern oder vorgestern an Futtermangel weil die Geschwister bereits zu dominant gewesen sein könnten. Nun haben wir also 5 von 6 Küken im Nest. Die Entfernung des einen Kükens scheint bisher auch kein Zuschauer mitbekommen zu haben? Sie etwa? Wenn ja, schreiben Sie es gerne in die Kommentare!


Die Fütterung hingegen läuft bisher einwandfrei und es wird in engen Abständen von beiden Elternteilen gefüttert – so wie es sein soll 🙂 Bleibt zu hoffen, dass es in diesem Nest nicht solch extremen Parasitenbefall gibt, dass die Küken daran sterben wie im Nistkasten Arbeit.


Dem einen geretteten, in Waldbröl zur Wildvogelstation gebrachten Küken geht es heute deutlich besser als gestern und die Chancen stehen gut! ich stehe weiter in Kontakt mit der Pflegerin und werde immerwieder mal berichten da das Interesse groß zu sein scheint – aber auch bei mir 😀


Wenn Sie auch etwas Gutes tun möchten, spenden Sie gerne einen beliebigen Betrag für die Autismus Wohnanlage! Hier ist die Spendenseite und die Geschichte über mich als Autismus Betroffener! Solche Einrichtungen sowie der Einsatz müssen/muss einfach gefördert werden, – denn ohne das Engagement für autistische Menschen wäre auch ich durchs Raster diesr „DIN-ISO – Normgesellschaft“ gefallen und Dashier hätte es nie gegeben weil man mich womöglich in der Forensik entsorgt hätte…

Schlüpfende Küken im Gelege auf Diät in Lüdenscheid

In Lüdenscheid bei den Nachbarn meines Freundes grassierte anscheinend beim Eierlegen die Inflation oder die Meise war auf Diät – anders kann ich mir das Gelege aus nur 3 Eiern kaum erklären! Hier schlüpften heute bereits 2 Küken – etwa 2 Tage früher als geplant wobei ich den Brutbeginn nicht exakt mitbekommen hatte. Der Standort ist vergleichbar wie am Kasten beim Freund, etwa 100 Luftlinie entfernt! Dort ist Wald ohne Ende!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9 Antworten

  1. Doch, ich habe es heute morgen mitbekommen, ich habe die Küken extra nachgezählt *gg* Ich hatte allerdings keine Zeit für einen Kommentar. Außerdem dachte ich mir, daß Du bestimmt dazu noch was schreiben wirst. In der Nistkastenbezeichnung sollte stehen, wieviel Eier gelegt wurden. Ich bin mir da nämlich als nicht so sicher.

    1. Der Nistkasten Arbeit wird wieder belegt. Ist das die Glatze oder sind das andere Meisen? Wie lange sucht eine Meise nach ihrem Jungen? 1 Tag? Und ist dann das „Trauma“ erledigt? Gottseidank ticken Vögel nicht wie Menschen, ansonsten würden sie nur noch mit Traumas durch ihr Leben flattern. *gg*

  2. Ich freue mich, dass es dem Waldbröl-Küken besser geht, danke, dass du es schreibst.
    Es ist eine tolle Seite, man erlebt die Vögel auch von einer ganz anderen Seite – auch von einer schrecklichen allerdinges.
    Dann läuft die weitere Brut hoffentlich überall gesund ab!

      1. Meisenmännchen zeigen dem Weibchen potentielle Nistkasten. Dies gehört zur Pärchenbildung und festigt die Bindung. Nur die Meisenweibchen bauen das Nest und entscheiden, wo gebrütet wird.

      2. Das Weibchen baut das Nest und das Männchen trifft nur eine Vorauswahl – das Weibchen entscheidet dann! Es gibt aber Fälle, wo das Männchen mithilft beim Bau – selbst schon beobachtet bei Blaumeisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenküken ohne Mutter
Vögel

Küken ohne Mutter – Alarmstufe Rot!

Es hat wieder mal ein Drama gegeben und am Hulsberg 1 Nistkasten verschwand die Meisenmutter spurlos. Es folgte eine nächtliche Rettungsaktion! Bei den Turmfalken sind heute die ersten 3 von 5 Küken geschlüpft und werden gefüttert!

Komplett lesen »
Gasmaske
Vögel

Alle 8 Küken sind raus & ABC-Alarm!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen sind heute morgen die anderen 4 Küken ausgeflogen und das Nest ist nun verwaist! Im Radio Siegen Nistkasten haben die Küken wohl ein taubes Ei beschädigt und einen ABC-Alarm ausgelöst. Gasmaske aufziehen! 😀

Komplett lesen »
Küken füttern
Vögel

Ein halber Ausflug mit Anschiss

An der Autismus Wohnanlage gab es heute einen halben Ausflug! 4 von 8 sind draussen. Dazu gab es auch noch eine Rabenattacke sowie kackte ein Küken dem anderen auf den Kopf. Am Hulsberg 1 schlüpften erste Küken und bekamen das Maul gestopft!

Komplett lesen »
Kohlmeisen Tag 18
Vögel

Die Küken haben noch keinen Bock!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen habe ich eigentlich heute mit einem Ausflug gerechnet. Doch daraus wurde noch nichts, da die totale Bocklosigkeit herrschte 😀 Mit mehr Bock und Elan startete heute auch mein neues Teichbauprojekt!

Komplett lesen »
Küken Autismus Wohnanlage Unglinghausen
Vögel

Gefräßige Küken & legefaules Weibchen

An der Autismus Wohnanlage sind die Küken 15 Tage alt und es läuft alles super! Bei Radio Siegen öffnen die Küken bereits an Tag 9 die Augen und auch bei der Gaga-Blaumeise sind noch alle 8 Küken da! Am Hulsberg 2 haben wir scheinbar eine Fake-Brut!

Komplett lesen »
Kohlmeisenküken
Vögel

Der Ausflug kommt langsam näher

An der Autismus Wohnanlage ist Tag 13 und alle 8 Küken leben noch und sind mittlerweile voll befiederrt! Bisher läuft es wie nach Drehbuch. Nicht aber bei Radio Siegen – auch hier gibt es bereits 2 tote Küken zu beklagen. Es gibt zudem 2 taube Eier.

Komplett lesen »