schlüpfende Küken

Die Kohlmeise verteidigt ihren Nistkasten

Im Nistkasten an meiner Wetterstation hat sich seit Monaten schon wieder eine Kohlmeise zum Übernachten eingenistet und sie kommt seitdem jeden Abend zum Schlafen dort hin. Auch am Tage schaut sie öfters mal in „ihren“ Nistkasten vorbei und hält gegelentlich sogar einen Mittagsschlaf.

 

Mittlerweile hat sie auch einen schönen Saustall hinterlassen und schiebt den Dreck lieber in die Ecken statt ihn zu beseitigen. Nur hier und da werden Kackstücke ausgeflogen – etwa wenn sie im Weg liegen.

Nichstdestotrotz wird der Nistkasten von der Kohlmeise beansprucht und vehement verteidigt! Mit gestreckten Flügeln und ausgeplustertem Bauch wurde einer anderen Meise aussen am Flugloch unmissverständlich klar gemacht, wer hier die Hosen anhat! Doch der Eindringling war ebenfalls hartnäckig und versuchte mehrmals über Minuten hinweg den Kasten zu betreten, steckte angesichts der Drohungen aber schließlich zurück.

 

 

Kohlmeisen haben es faustdick hinter den Ohren und schon öfters kam es zu heftigen Revierkämpfen. In diesem Nistkasten wurde sogar schonmal eine Blaumeise von einer Kohlmeise getötet da die Blaumeise den Fehler machte, den Nistkasten während der Abwesenheit des „Besitzers“ zu betreten der die Aktion anscheind gesehen hat!

Kohlmeisen können bitterböse werden und können sogar Blaumeisen aus ihren Nestern vertreiben und eliminieren auch Trauerschnäpper wenn deren Nisthöhle der Kohlmeise gefällt! Etwaige Nester werden geleert oder überbaut und durch die eigene Brut ersetzt.

 

Doch hier ging alles glimpflich aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Blog abonnieren

Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren um stets bei neuen Beiträge informiert zu werden. Ich hasse Spam übrigens genauso wie Sie, darum sind Ihre Daten bei mir sicher!

Brutsaison nach Jahr

Ältere Blogeinträge

Kohlmeisenküken ohne Mutter
Vögel

Küken ohne Mutter – Alarmstufe Rot!

Es hat wieder mal ein Drama gegeben und am Hulsberg 1 Nistkasten verschwand die Meisenmutter spurlos. Es folgte eine nächtliche Rettungsaktion! Bei den Turmfalken sind heute die ersten 3 von 5 Küken geschlüpft und werden gefüttert!

Komplett lesen »
Gasmaske
Vögel

Alle 8 Küken sind raus & ABC-Alarm!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen sind heute morgen die anderen 4 Küken ausgeflogen und das Nest ist nun verwaist! Im Radio Siegen Nistkasten haben die Küken wohl ein taubes Ei beschädigt und einen ABC-Alarm ausgelöst. Gasmaske aufziehen! 😀

Komplett lesen »
Küken füttern
Vögel

Ein halber Ausflug mit Anschiss

An der Autismus Wohnanlage gab es heute einen halben Ausflug! 4 von 8 sind draussen. Dazu gab es auch noch eine Rabenattacke sowie kackte ein Küken dem anderen auf den Kopf. Am Hulsberg 1 schlüpften erste Küken und bekamen das Maul gestopft!

Komplett lesen »
Kohlmeisen Tag 18
Vögel

Die Küken haben noch keinen Bock!

An der Autismus Wohnanlage Unglinghausen habe ich eigentlich heute mit einem Ausflug gerechnet. Doch daraus wurde noch nichts, da die totale Bocklosigkeit herrschte 😀 Mit mehr Bock und Elan startete heute auch mein neues Teichbauprojekt!

Komplett lesen »
Küken Autismus Wohnanlage Unglinghausen
Vögel

Gefräßige Küken & legefaules Weibchen

An der Autismus Wohnanlage sind die Küken 15 Tage alt und es läuft alles super! Bei Radio Siegen öffnen die Küken bereits an Tag 9 die Augen und auch bei der Gaga-Blaumeise sind noch alle 8 Küken da! Am Hulsberg 2 haben wir scheinbar eine Fake-Brut!

Komplett lesen »
Kohlmeisenküken
Vögel

Der Ausflug kommt langsam näher

An der Autismus Wohnanlage ist Tag 13 und alle 8 Küken leben noch und sind mittlerweile voll befiederrt! Bisher läuft es wie nach Drehbuch. Nicht aber bei Radio Siegen – auch hier gibt es bereits 2 tote Küken zu beklagen. Es gibt zudem 2 taube Eier.

Komplett lesen »